Die Sidebar – wichtig und variabel?

Die Sidebar spielt in vielen Blogs eine wichtige Rolle. Doch längst nicht alle Blogger wissen, welche Inhalte sie dort unterbringen können. Oftmals ist die Sidebar auch viel zu massig und verschreckt Besucher und Leser. Was hier zählt: ordentliche Optik, bedeutsame Inhalte. Auf diese Weise kann man den Lesern einen Mehrwert bieten und den eigenen Blog zudem um einen gewissen Prozentsatz aufwerten. Dem Thema Attraktive Sidebar widmet sich in dieser Woche der Webmasterfriday.

Sidebar im BlogIch für meinen Teil setzte seit dem Theme-Wechsel im Juli auf eine recht schlicht gehaltene Sidebar. Neben dem Suchfeld – eigentlich noch im Header-Bereich – finden sich dort lediglich die aktuellsten Posts sowie ein Werbebanner. Es gibt allerdings noch viele weitere Möglichkeiten für die Sidebar. Ob und inwieweit man diese allerdings nutzen möchte muss jeder für sich – eventuell auch abhängig vom gewählten WordPress Theme – entscheiden. Eine gute Übersicht bietet da meiner Meinung nach der Artikel zur Sidebar auf toolflow.de. Übrigens war es auch dieser Artikel, der mich überhaupt dazu bewogen hat, mich diese Woche noch zu beteiligen. Und auch wenn ich selber keine wirklich nennenswerten Hinweise zur Sidebar habe – der Verweis auf den toolflow-Artikel reicht vollkommen aus.

Überblick über Sidebar-Bestandteile

Thomas widmet sich in diesem Artikel den einzelnen Bestandteilen der Sidebar – und bewertet dabei direkt auch deren Nutzen und die Bedeutsamkeit. Meiner Meinung nach wirklich sehr interessant und ein idealer Überblick für alle Blogger, die sich bezüglich ihrer Sidebar unsicher sind oder neue Anregungen suchen.

Wenngleich ich hier bei tagestexte.de derzeit mit der Sidebar und den spärlichen Inhalten zufrieden bin – für andere Projekte ziehe ich Thomas‘ Liste definitiv zu Rate. Schaden kann es am Ende kaum. Und zudem bekommt man einen Überblick darüber, was wichtig ist und welche Punkte eher vernachlässigt werden können.

Wie handhabt ihr das mit der Sidebar? Nutzt ihr sie überhaupt? Was ist drin, was nicht?

Über Hauke 1133 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*