Endlich Sommer! oder: Deutschland meckert…

Temperaturen um die 40°C, ausfallende Klimaanlagen in der Bahn und alles wartet auf Gewitter.

Anders gesprochen: Es ist Sommer – und Deutschland meckert! 😉

Seien wir doch mal ehrlich. Monatelang jammert die deutsche Gesellschaft. „Es wird überhaupt nicht warm…den Sommer kannst auch total vergessen!“

Und dann kommt der Sommer. Nur eben mit tropischen Temperaturen. Sei’s drum. Dafür scheint die Sonne und es könnte so schön sein.

Könnte, wie gesagt, denn die meisten Deutschen haben für Entspannung nun keine Zeit. Sie sind anderweitig beschäftigt. Mit meckern.

„Viel zu warm..meine Blumen vertrocknen…bla bla bla..!“

Ja, was erwartet man denn bitte vom Sommer?! 20° und Schatten? Dann sollte man doch bitte nach Grönland auswandern. 😛

Und spätestens im Herbst fängt dann das Gemecker an: „Nur Regen…wenn doch mal die Sonne scheinen würde…ein paar Grad mehr wären auch toll..!“

Woran liegt das? Vermutlich daran, dass die meisten Deutschen mit nichts auf der Welt zufrieden sind…

Klar ist es warm, vielleicht sogar heiß…aber war es nicht das, was wir vor wenigen Wochen noch alle herbeigesehnt haben?!

Fakt ist: Gut, dass wir Menschen am Wetter kaum etwas verändern können [außer Treibhausgasen etc.]!

Auch ist Fakt, das solche Ereignisse wie in der deutschen Bahn am Wochenende nicht geschehen dürfen! Da hat man dann auch – ausnahmsweise – mal das Recht zu meckern! 😉

Seid ehrlich: Wie gefällt euch das Wetter? Meckerfritze oder Sonnenanbeter?

Über Hauke 1143 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*