Facebook: Links und Co. für später speichern

Facebook Speichern3Facebook hat gestern damit begonnen, die Speichern-Funktion für Inhalte weltweit auszurollen. Wei Caschy bereits berichtete, gibt es die Funktion dabei auch für die Smartphone-Apps von Facebook. Gestern Abend gegen 22 Uhr tauchte die Funktion bei mir dann zusätzlich auch in der Web-Version auf. Mitsamt einer umfangreichen Erklärung. Kurzum: Es ist damit möglich, Links, Orte und Services zum späteren Lesen und Besuchen abzulegen. Der Abruf ist dann synchronisiert mit verschiedenen Geräten möglich.

Alleine die Funktion für das Ablegen von Links ist für mich schon mal sehr interessant, so etwas hat mir in der Vergangenheit, vornehmlich mobil, sehr gefehlt. Die Option, auch Orte und andere Dinge abzulegen, wertet den Service noch einmal massiv auf und sorgt für ein kleines Notizbuch für allerhand Dinge.

Links bei Facebook einfach für später speichern

Bereits jetzt habe ich die ersten Links abgelegt und das System einmal ausprobiert. In der Übersicht werden die einzelnen Ergebnisse relativ ordentlich dargestellt, sodass man alle Links und Co. direkt wiederfinden kann.

Facebook Speichern1

Das Ablegen der Inhalte ist ganz einfach über das Menü möglich, welches jeder Post hat. Das gilt sowohl für die Web-Version als auch für die mobile Darstellung. Für mich wird Facebook damit noch flexibler nutzbar und ich kann dafür sogar den „Denglisch-Wahn“ von Facebook kurzzeitig verschmerzen.

Ist die Speichern-Funktion für euch interessant? Oder benötigt ihr so etwas nicht?

Über Hauke 1146 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

1 Trackback / Pingback

  1. Angela Merkel nackt bei Facebook – TAGESTEXTE.DE

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*