Modern und zeitgemäß: Kredite online vergleichen

nattanan23 / Pixabay

Wer vor einigen Jahren Geld brauchte, kam um den Weg zur Bank nicht herum und musste hier – meist mit Terminvergabe – einen Kredit beantragen. Eine andere Lösung gab es kaum – und wenn die Bank ablehnte, war es das. Heute ist das anders und man muss für ein Darlehen nicht mal mehr das Haus verlassen. Stattdessen kann man im Internet eine Übersicht von Online Krediten abrufen. Auf diese Weise kann man sofort sehen, welche Kredite lukrativ sind und welche Zinsen zum Beispiel anfallen. Die Aufnahme eines Kredits kann dann ebenfalls ganz leicht im Netz erfolgen und geht blitzschnell.

Worauf muss man bei einem Online Kredit achten?

Möchte man online einen Kredit beantragen, kann man sich generell schon mal sicher sein, niedrigere Zinsen als bei der eigenen Hausbank zu erhalten. Das liegt daran, dass sich viele Online-Anbieter hohe Kosten für Filialen sparen und somit günstigere Kredite ermöglichen können.

Allerdings sollte man hierbei immer auf einzelne Aspekte achten, wozu diese hier gehören:

  • Seriosität des Anbieters
  • Welche Kosten fallen insgesamt an?
  • Wie hoch kann der Kredit sein?
  • Ist das Darlehen zweckgebunden?

Vor allem bei möglichen Zusatzkosten sollte man sich immer genau einlesen und diese berücksichtigen. Meist fallen solche Extrakosten allerdings nicht an.

Zudem sollte man sehen, ob der Kredit an einen Zweck – zum Beispiel den Kauf eines Autos – gebunden ist oder ob man diesen ganz flexibel verwenden kann.

Lohnt es sich, einen Kredit online aufzunehmen?

Aus meiner Sicht lohnt sich ein Online Kredit auf jeden Fall. Vor allem ist man hierbei vielfach deutlich flexibler und viele Kredite werden nach der Bewilligung schon sehr schnell ausgezahlt. Sich einen Überblick zu verschaffen, kann sich also tatsächlich lohnen.

Aber: die Kosten für einen Kredit – also die monatlich anfallenden Raten – sollte man sich immer auch leisten können. Auch darauf sollte man im Vorfeld achten, um am Ende keine bösen Überraschungen zu erleben.

Über Hauke 1108 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*