Perfektes Englisch dank Sprachschulen in New York

[Trigami-Anzeige] Die Fähigkeit, Englisch zu sprechen wird weltweit immer wichtiger. Während die Generation meiner Großeltern bisweilen nur wenig oder gar kein Englisch spricht, können Kinder heutzutage bereits ab der Grundschule damit beginnen, die Fremdsprache zu erlernen. Wer trotz langjährigem Englischunterricht in der Schule seine (kleinen) Probleme mit der Sprache hat, sollte vielleicht einmal eine Sprachreise nach New York in Betracht ziehen. Angeboten werden solche Sprachreisen von Kaplan International.

Sprachschüler aus aller Welt lernen während einer solchen Sprachreise gemeinsam die englische Sprache – unter anderem sogar im weltbekannten Empire State Building; dort ist ein Blick aus dem 63. Stock über ganz Manhattan möglich. Die Sprachschule in New York wird von qualifizierten Lehrern begleitet, sodass auch Geschäftsenglisch ganz einfach erlernt werden kann.

Das Video findet ihr optional auch im YouTube-Channel.

Momentan läuft außerdem ein Gewinnspiel, bei dem ihr eine Sprachreise nach New York gewinnen könnt. Dies wäre doch eine tolle Gelegenheit, sein Englisch einmal aufzubessern. Oder nehmt ihr etwa nie an Gewinnspielen teil?! Zudem findet ihr Kaplan International bei Twitter und Facebook.

Habt ihr schon mal eine Sprachreise unternommen? Hat es euch etwas gebracht? Was haltet ihr allgemein von solch einer Idee?

Über Hauke 1148 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*