Phänomenales Essen? Das gibts im PATIO in Oldenburg!

Gestern Abend wollten meine Süße und ich mal wieder richtig lecker Essen gehen. Das sollte in Oldenburg eigentlich kein Problem sein und wir entschieden uns bereits im Vorfeld, dass es Spanisch, Mexikanisch oder Brasilianisch werden sollte. Daher hatten wir bereits am Freitag einen Tisch reserviert und saßen gestern spätnachmittags schon mit Vorfreude zuhause als wir die aktuellsten Bewertungen des von uns gewählten Restaurants sahen: durchweg schlecht. Sowohl vom Essen als auch vom Service her. Da musste also auf die Schnelle eine Alternative her.

Durch eine persönliche Empfehlung landeten wir schließlich im Patio. Nach einem kurzen Anruf bekamen wir auch trotz Samstag und Weihnachtsfeiern noch einen Tisch für zwei Personen und hatten unseren Abend somit gerettet. Im Restaurant im Oldenburger Bahnhofsviertel angekommen wurde uns ein schöner Tisch mit Blick über das ganze Restaurant und den Barbereich zugeteilt. Von dort aus konnte man die ganze Atmosphäre des PATIO genießen. Einerseits gemütlich, andererseits bekam man aber auch die ganze Hektik des Barlebens mit – die Barkeeper mixten sozusagen vor unseren Augen die Cocktails und machten ihre Sache durchaus gut.

Ich selbst wählte das Roastbeef auf einem Salatbett und dazu Pan Canario mit hausgemachtem Aioli. Lecker! Das Roastbeef war wunderbar medium gebraten und schimmerte leicht rosa, das Pan Canario war knusprig und das Aioli schmeckte ebenfalls sehr gut. Der Salat war frisch und knackig und mit frischen und getrockneten Tomaten sowie grünen und schwarzen Oliven garniert. Der absolute Hammer waren allerdings die Fajitas, die meine Süße gewählt hatte. Frische, warme Tortillas, leckerer Salat, Guacamole, Patio-Salsa und Hähnchenfleisch. Sensationell! Während mein Roastbeef wirklich klasse war, waren die Fajitas phänomenal! Da weiß ich bereits heute, was ich beim nächsten Besuch im PATIO bestellen werde.

Im Anschluss ans Essen bestellten wir noch jeweils einen Cocktail. Der Caipirinha und der Aligator wurden – wie gesagt – frisch vor unseren Augen zubereitet und konnten ebenfalls überzeugen. Wer also sensationell gut Essen gehen möchte und Oldenburg erreichen kann, sollte auf jeden Fall im PATIO vorbeischauen. Auch die Happy Hour (18-20 Uhr, 23-end) lässt in Sachen Cocktails keine Wünsche offen – dafür ist die Cocktailkarte allein schon riesig groß.

Von mir gibt es an dieser Stelle auf jeden Fall 10 von 10 Sternen für das PATIO in Oldenburg. Ganz großes Kino!

Welche Restaurants sind eure Favoriten? Mögt ihr Spanisch oder Mexikanisch? Welche Oldenburger Restaurants empfehlt ihr?

Über Hauke 1141 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*