Rettungsaktion: Rettet die Megabärchen und unterstützt damit die Tiertafel!

By | 4. Januar 2011

(Aktuelle Rettungsaktionen stehen ganz unten.)

Ich habe hier bei mir zuhause exakt 50 Megabärchen als Geiseln genommen.

Diese 50 Megabärchen könnt ihr freikaufen!

Für jeweils 2,22 € lasse ich einen der Megabärchen frei! Wo und wie ich die Megabärchen freilasse entscheidet ihr. :) Mehr dazu weiter unten.

Mit dieser Aktion möchte ich die Tiertafel Deutschland unterstützen.

Der Verein Tiertafel Deutschland e.V. wurde gegründet um Mitbürgern zu helfen, die finanziell oder körperlich, kurzfristig oder langfristig nicht in der Lage sind, ihre Haustiere gesund und artgerecht zu ernähren bzw. zu pflegen.

Da die Tiertafel Deutschland häufig noch um ihre Existenz kämpfen muss und auf Geldspenden angewiesen ist, denke ich, dass diese Einrichtung durchaus ein wenig mehr Unterstützung verdient hat.

Direkt nach dem Klick auf den unten befindlichen Spendenbutton (* – s.u.) könnt ihr neben der Spende eine Rettungsbotschaft angeben. :)

Setze mich bitte am nächsten Briefkasten aus! oder Spüle mich in die Kanalisation! wären beispielsweise mögliche Rettungsbotschaften.

Mit einem Klick auf den Rette mich!-Button(* – s.u.) werdet ihr direkt zu Paypal weitergeleitet und könnt euer Megabärchen für 2,22 € freikaufen! Gebt bitte auch eine Rettungsbotschaft, euren Namen und Link an.

Die Freilassung werde ich mit der Kamera dokumentieren und die Fotos von den einzelnen Gefangenenfreilassungen in diesem Artikel auflisten.

Ach ja, meine Forderungen:

  • Insgesamt möchte ich 111,- € als Spenden sammeln, die ich der Tiertafel (hier speziell: der Tiertafel Oldenburg) nach Zahlung aller 50 Lösegelder in bar übergeben werde (50*2,22 €). Auch das werde ich dokumentieren!
  • Selbstverständlich könnt ihr auch ohne die Freilassung eines Megabärchens zu fordern etwas spenden. :)
  • Die Paypal-Gebühren muss ich von den Spenden leider abziehen. :( (* – s.u.)
  • Keine Polizei! ;)
  • Die Freilassung wird fotografisch dokumentiert und hier veröffentlicht; alle Teilnehmer und Spender werden genannt und falls möglich verlinkt.

(*) Falls gewünscht, könnt ihr das Lösegeld auch auf mein Konto überweisen. So bleibt mehr vom Lösegeld übrig, da die Paypal-Gebühren wegfallen! Die Rettungsbotschaft könnt ihr dann als Verwendungszweck angeben; ebenso euren Namen und Link. Bitte schreibt mir dazu eine Mail über das Kontaktformular, dann gibt es die Kontodaten.

Also, nun liegt es an euch! Befreit die Megabärchen – sonst…. 8)


Rettungsaktion 1: Das erste Megabärchen wurde von Alex gerettet. Alex’ Rettungsbotschaft:

 

Rettungsbärchen soll in der Mikrowelle schmelzen!!

Gerne doch, Alex. Der Beweis:

Damit wären es noch 49 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungsaktion 2: Das zweite Megabärchen hat Andreas gerettet! Andreas’ Rettungsbotschaft:

Gib das Bärchen einfach jemanden dem du über den Weg läufst. Er kann dann entscheiden was er damit macht.

Gesagt, getan:

Damit wären es noch 48 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungsaktion 3: Das dritte Megabärchen wurde von Kerstin gerettet! Kerstins Rettungsbotschaft:

Ich hätte mein Bärchen gern zusammen mit einem Tier – egal welcher Art – fotografiert.

Also Kerstin, du hast es so gewollt:

Damit wären es noch 47 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 4: Carola hat das vierte Megabärchen befreit! Ihre Rettungsbotschaft:

Es soll auf einem Blatt auf dem Teich davonschwimmen!

So, Carola, sei es. Auch wenn der Teich zugefroren ist. ;)

Damit wären es noch 46 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 5: André hat das fünfte Megabärchen befreit! Seine Rettungsbotschaft:

Es soll auf einem Flyer wegfliegen!

Also André…here we go!

Damit wären es noch 45 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 6: frau doktor hat das sechste Megabärchen befreit! Ihre Rettungsbotschaft:

Dünge mit mir eine Zimmerpflanze!

frau doktor – Ihr Wunsch sei mir Befehl!

 

Damit wären es noch 44 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 7: Timo hat gleich zwei Megabärchen befreit! Seine Rettungsbotschaft:

Als Tierfreund hab ich gleich 2 Bärchen befreit. Helft mit!

Timo, hier leben deine Megabärchen jetzt!

Damit wären es noch 42 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 8: Malte hat auch gleich zwei Megabärchen befreit! Seine Rettungsbotschaft:

Sie sollen im Mixer leiden!

Malte, schaust du hier:

Damit wären es noch 40 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 9: Tina hat auch ein Megabärchen befreit! Ihre Rettungsbotschaft:

Das Bärchen soll gegessen werden!

Tina, es hat geschmeckt! ;)

Damit wären es noch 39 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 10: Kathleen hat auch ein Megabärchen befreit! Ihre Rettungsbotschaft:

Es soll in einem Glas Wasser abtauchen!

Kathleen, dein Bärchen ist frei!

Damit wären es noch 38 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 11: Dank Jens, der bei Facebook gewettet hat, 24 Stunden, kein Statusupdate zu posten, konnten gleich fünf Bärchen befreit werden.

Danke an Christina, Lisa, Sven, Carina und natürlich an Jens!

Klassisch habe ich die Bärchen für Jens fertig gemacht:

Damit wären es noch 33 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 12: Aleksandrah hat ein Bärchen befreit. Ihre Rettungsbotschaft:

Das Bärchen soll abgefackelt werden!

Aleksandrah, the Bär is on fire!;)

Damit wären es noch 32 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 13: 42 hat ein Bärchen befreit. Seine Rettungsbotschaft:

Das Bärchen soll begraben werden und als Zombie wieder erwachen!

Here we go:

Damit wären es noch 31 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungaktion 14: Der Blog of Beauty hat ein Bärchen gerettet. Der Auftrag:

Schmink das Bärchen richtig hübsch und lasse es frei!

Also, euer Wille ist mein Befehl:

Damit wären es noch 30 Megabärchen, die gerettet werden wollen. ;)

Rettungsaktion 15: Thomas von Nicht spurlos hat ein Bärchen befreit. Die Botschaft:

Lass das Bärchen gegen deine Computermaus kämpfen!

Wie du willst, Thomas:

Damit warten noch 29 Bärchen auf ihre Rettung!

51 thoughts on “Rettungsaktion: Rettet die Megabärchen und unterstützt damit die Tiertafel!

  1. Pingback: Rettungsaktion für einen guten Zweck | Blogger United

  2. Paul

    HAHA, selten so gelacht – super Aktion, hab das gleich mal gewtittert, hoffe ich kann ein paar dazu bewegen da mit zu machen :-) Weiter so, mögen alle Bärchen eine schöne Spende bringen.

    Reply
  3. Alex

    Sein Leiden hatte ein Ende, er wurde erlöst und dabei war es ihm noch warm, so will ich auch gerettet werden :D

    Reply
  4. Pingback: Rettet die Megabärchen, eine witzige Spendenaktion | Tobinger's Geistesblitze

  5. Keialein

    ach, ganz vergessen: ich hätte mein Bärchen gern zusammen mit einem Tier – egal welcher Art – fotografiert :-)

    Reply
  6. carola

    Ich möchte ein grünes Bärchen retten. Habe aber kein PayPal…. und nun?

    Reply
  7. Pingback: Rettungsaktion für einen guten Zweck auf Tagestexte.de | Gratisfuchs

  8. carola

    ist mein Bärchen schon befreit? Ist es bildlich festgehalten? Ich würde es gerne begleiten….

    Reply
    1. oggy Post author

      Das wird sofort erledigt, wenn das Wetter etwas besser ist. Außerdem suche ich noch das passende Material.

      Morgen werden zunächst zwei weitere Bärchen befreit.

      Reply
  9. chili-chris

    Hi, ich hab in der Ausgabestelle der Tiertafel Oldenburg gearbeitet und finde die Idee echt süß. Leider muss ich mitteilen, dass die Ausgabestelle geschlossen wird (zumindest bis auf weiteres). Die Leitung von Tiertafel Deutschland hat kein Interesse daran, dass es in Oldenburg eine Ausgabestelle gibt.

    Reply
    1. oggy Post author

      Echt? Das wäre schade. Aber auch da finde ich sicher eine Lösung, wie das Geld verwendet werden kann.

      Reply
  10. carola

    Danke für die Befreiung. Ist es inzwischen weg geschwommen? Ich hoffe es. Danke

    Reply
  11. xkahox

    immer bissel zeit lassen ^^ find ich gut die aktion, abe dann sind ja immernoch 42 übrig, hoffe die kommen auch noch wech

    Reply
  12. Pingback: WebmasterFriday: Blogartikel später bearbeiten? | :: Tagestexte

  13. Malte Schmidt

    Wann kommt denn meiner nun endlich dran? Ich habe dir 4,44€ überwiesen, also will ich jetzt auch zwei Bärchen leiden sehen!

    Gruß

    Reply
    1. oggy Post author

      Morgen. :) Liegen schon bereit. Morgen werden damit ganze fünf Bärchen befreit. :)

      Reply
  14. Pingback: Kauft ein Gummibärchen frei und helft somit der Tiertafel | Katzengeflüster

  15. Aleksandrah

    Hallo,

    ich habe vor kurzem gespendet und eine Mail an dich geschickt, aber scheinbar ist sie nicht angekommen?

    Ich hätte da nämlich einen Bärchenwunsch ;-)

    Reply
    1. oggy Post author

      Ich weiß, ich weiß. Ich hänge etwas im Zeitplan. Dein Bärchen wird aber auf jeden Fall noch befreit. :)

      Reply
  16. Tina

    Wir sind gerade auf diese Aktion gestossen.

    Die Idee ist klasse!

    Die Tiertafel-Ausgabestelle Oldenburg und natürlich die Tiertafel Deutschland e.V. freuen uns.

    Besteht Interesse dazu einen Artikel für die Tiertafel News zu schreiben?

    Gruß,
    Tina

    Reply
  17. Rebecca Meyer

    Ouch .. die armen Baerchen. Freiheit fuer alle Baerchen!

    Reply
  18. Pingback: :: Tagestexte unterstützt die Tiertafel Deutschland beim DogWalk 2011 in Oldenburg | :: Tagestexte

  19. Hendrik

    Was für eine geniale Aktion! Auch ich habe die Aktion gleich mal getwittert! :)

    Vielleicht finden sich ja noch ein paar Befreier!

    Viele Grüße aus dem Vogtland!

    Reply
  20. Pingback: Große Worte & wo und wann folgen Taten? – Ein Facebook Post genügt nicht! | :: Tagestexte

  21. 42

    Das konnte ich mir nicht nehmen lasen, bin dabei!
    Aber schon interessant, jeder möchte für sein Geld etwas über die Klinge springen lassen! Psychologisch wertvoll *g*
    Und ich dachte, ich würde nur auf solche Ideen kommen! Freue mich schon auf meine “Rettungsaktion”

    Reply
  22. 42

    Hallo Oggy, bist Du noch da? Wann kann man mit der “Freilassung” der Geisel rechnen?

    Reply
    1. oggy Post author

      Der Link ist nicht erreichbar. Kannst du mir den Titel begründen? Dein Bärchen wurde doch befreit.

      Reply
    2. 42

      Vergiss bitte den letzten Beitrag – irg. ist Deine Seite verhunzt – CSS war komplett zerschossen, Beiträge nicht ganz angezeigt usw. …
      Danke für die Befreiung!

      Reply
      1. oggy Post author

        Ah, danke für die Aufklärung. Ich muss mal sehen, dass ich das Design mal auf Vordermann bringe. Irgendwas kann da nicht stimmen.

        Reply
  23. Pingback: Türchen 2 – Tiertafel Deutschland e. V.

  24. Pingback: Die Rettungsaktion zugunsten der Tiertafel geht ins zweite Jahr! | :: Tagestexte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *