Sollten Sie Videospiele spielen?

Ja! Die Industrie ist in den letzten fünf Jahren enorm gereift, und es gibt eine große Bandbreite an verschiedenen Spielarten, unter denen Sie etwas Passendes für sich bestimmt finden werden.

Spiele haben gezeigt, dass sie die Hand-Auge-Koordination, die kognitive Flexibilität, die Entscheidungsfindung und sogar das Sehen verbessern können. Trotz der gängigen Stereotype sind Spiele gesellig und inklusiv, mit großen, unterstützenden Gemeinschaften und einigen brillanten Ereignissen. Grundsätzlich, wenn Sie gerne drei Stunden am Tag fernsehen oder regelmäßig Prominenten-Klatsch-Webseiten besuchen, Casino online top 10 Spiele genießen und Social-Media-Streams befolgen, können Sie Videospiele mit einem gewissen Maß an Selbstbewusstsein nicht als Zeitverschwendung betrachten.

(Quelle: pixabay)

Was Sie brauchen, um Videospiele zu spielen

Smartphone/Tablet

Wenn Sie bereits ein Smartphone oder Tablet haben, dann ist es großartig, Sie haben ein Spielgerät. Die neuesten Apple-, Android- und Windows-Handys verfügen über leistungsstarke Prozessoren, große Displays und umfangreiche App-Stores, die vollgestopft mit Spielen sind (Sie haben mehr Auswahl, wenn Ihr Telefon das neueste Modell ist und Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist).

PC

Wenn Sie nach der fortschrittlichsten Spielerfahrung mit den besten Grafiken suchen, müssen Sie einen PC kaufen (Sie können Spiele auch auf Apple Macs spielen, aber es gibt weniger Titel). Wenn Sie die neuesten Big-Budget-Action-Spiele auf dem absoluten Höhepunkt ihrer Fähigkeiten spielen – und dies für zwei oder drei weitere Jahre tun können -, benötigen Sie etwas in der Region eines Intel i7 4790-Prozessors, einer Nvidia GTX 980-Grafikkarte und vielleicht 16 GB Systemspeicher (obwohl 8 GB derzeit für Spiele in Ordnung ist). Es wäre am besten, eine neuere Windows-Installation zu haben, obwohl viele Spiele die Open-Source-Alternative Linux unterstützen.

Konsole

Für die meisten Menschen ist eine Konsole eine gute Alternative zum PC. Sie sind günstiger, sie sind sofort einsatzbereit und Sie müssen sich nicht um viele Probleme mit der Hardwarekompatibilität und Grafikeinstellungen kümmern. Die Xbox One und PlayStation 4 sind die neuesten Modelle und technisch sind sie sehr ähnlich. Im Moment verkauft sich die PS4 besser und die Entwickler scheinen mehr davon zu haben, was die Grafikleistung anbelangt, aber es ist nah dran – und Sie sollten überprüfen, welche Ihre Freunde haben, nur für den Fall, dass Sie online mit ihnen spielen wollen.

Also, was können Sie spielen?

Es gibt einige Varianten:

  • First-Person-Shooter (FPS): Ein Schießspiel, bei dem man die Umgebung durch die Augen des Hauptdarstellers sieht. Das Ziel wird normalerweise sein, durch eine Reihe der Umgebungen zu laufen und die Leute/Aliens/Dinge zu schießen.
  • Third-Person-Shooter (TPS): Es ist wie FPS, nur der Hauptcharakter ist auf dem Bildschirm zu sehen, und es gibt oft einen Schwerpunkt auf Nahkampf und Schießübungen.
  • Rollenspiel (RPG): Ein Abenteuerspiel, normalerweise in einer Fantasy- oder Science-Fiction-Umgebung, wo der Charakter neue Fähigkeiten, Zaubersprüche und Waffen erhält, indem er Feinde bekämpft und Schätze entdeckt.
  • Massively Multiplayer Online Game (MMORPG): Es ist wie RPG, aber wird in einer Online-Umgebung gespielt, in der Hunderte anderer Spieler zusammenarbeiten und konkurrieren. Fans schließen sich normalerweise Gilden (Spielteams) an und erledigen gemeinsam Missionen.
(Quelle: pixabay)

Das sind die populärsten Arten der Video-Spiele. Versuchen Sie nun eine passende für Sie zu wählen. Es ist nicht leicht, weil jede die tollen Eigenschaften hat. Tauchen Sie in die Welt der Spiele ein und erleben Sie neue Eindrücke! Sie werden 100% nicht enttäuscht sein.

Über Hauke 1103 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*