Umzugsguide: Neue Beleuchtung für das neue Heim

Gemütlich und wohnlich soll es in unserer neuen Wohnung werden. Neben passenden Möbeln und Deko-Artikeln spielt da auch das Licht eine große Rolle. Durch eine Fensterfront im Wohnzimmer kommt zwar am Tag mehr als genug Licht in die Räume, aber am Abend sowie in der dunkleren Jahreszeit macht auch das künstliche Licht einen wichtigen Aspekt aus. Also müssen auch passende Lampen her. Die gängigsten Lampen wollten wir eigentlich im schwedischen Möbelhaus unseres Vertrauens kaufen – dann aber stieß ich auf einen anderen Shop mit großer Auswahl.

Ich persönlich finde die Auswahl an Lampen und Leuchten aus der Leuchtenzentrale.de wirklich toll und habe dort bereits einige Modelle ausgesucht. So wird unser Wohnzimmer garantiert mit einer schicken Lampe von dort ausgestattet und auch für die Küche bin ich noch am überlegen, ob wir dort mal nicht auf schwedische Qualität setzen. Immerhin bietet der Onlineshop Markenlampen für Jedermann und überzeugt dabei nicht nur mit großer Auswahl sondern auch mit angemessenen Preisen.

Einige Lampen nehmen wir hingegen auch aus unserer alten Wohnung mit. Diese sind knapp zwei Jahre alt und recht schlicht gehalten, sodass damit ideal der Flur ausgeleuchtet werden kann. Da müssen wir nur noch sehen, ob wir über kurz oder lang von den herkömmlichen Glühbirnen auf LED oder andere Energiesparlampen umsteigen.

Im Wohnzimmer stehen wir momentan noch vor der Entscheidung, ob hinter unserem TV-Gerät noch kleine LEDs angebracht werden, die so für eine indirekte Beleuchtung sorgen. Genauso wollen wir im Schlafzimmer gegebenenfalls den Bettrahmen oder ein Regal indirekt beleuchten. Für den Balkon setzen wir übrigens auf eine ganz andere Art der Beleuchtung: eine kleine Gaslampe, die ich irgendwann mal irgendwo gewonnen habe wird dort für das nötige Licht an lauen Sommerabenden sorgen.

Wie sorgt ihr für die richtige Beleuchtung in eurer Wohnung? Setzt ihr schon auf moderne LED-Technik oder hortet ihr herkömmliche Glühbirnen?

(Foto: Andreas Dengs, www.photofreaks.ws  / pixelio.de)

Über Hauke 1148 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*