Welches Potential haben Online-Casinos wirklich?

By | 24. Januar 2017

Das Thema Casino lässt mich irgendwie nicht los. Nicht, weil ich dort Geld erspielen und mir ein besseres Leben finanzieren möchte, sondern eher aus dem Grund, dass ich mir die Frage stelle, welches Potential vor allem Online-Casinos wie das von Netbet sie bieten. Ein Casino Online wirbt vielfach mit einer Vielzahl an Freispielen und vor allem diese kann man doch durchaus mitnehmen, oder? Wenn man keine Kosten hat und kein Geld investieren muss, hat man zumindest auch nichts zu verlieren. Insofern gebe ich solchen Anbietern natürlich in erster Linie mal eine Chance.

Wie gesagt, das Glücksspiel reizt und natürlich lässt man sich auch schnell locken, wenn hohe Gewinne warten. Zumindest die Möglichkeit dazu. Aber diese hat man vielfach eben auch erst, wenn man das erste eigene Geld eingezahlt hat. Dann kann man um echte Geldgewinne spielen und hat die Option, am Roulettetisch oder am Einarmigen Banditen sein Glück zu versuchen. Ob man dann auch wirklich gewinnt? Das ist sicherlich Glückssache und nur in wenigen Ausnahmefällen wirklich zu beeinflussen. Für mich als Papa mit drei Kindern ist es zumindest keine Option, in der aktuellen Zeit eigenes Kapital zu investieren und damit dann das eigene Glück auf die Probe zu stellen. Ich denke zudem, dass ich dann auch Ärger mit meiner Frau bekommen würde. Vor allem, wenn das Geld am Ende verspielt ist.

Aber was reizt am Glücksspiel eigentlich?

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich das ganze Prinzip wirklich reizvoll finde. Das eigene Glück herausfordern, den Nervenkitzel erleben und vielleicht auch wirklich zu gewinnen. Ganz allgemein dürfte es vor allem die Ausschüttung von Endorphinen sein, also Glückshormonen, die hier den Lockruf auslösen. Im Gehirn wird der Nervenkitzel gestartet, es wird Adrenalin freigesetzt und somit wächst das Interesse daran, sein Glück zu versuchen. Irgendwann vielleicht auch immer und immer wieder.

Problematisch kann das werden, wenn man nur noch in Online-Casinos „abhängt“ und dafür das echte Leben außer Acht gelassen wird. Wenn Familie und Freunde ins Hintertreffen geraten, die Arbeit vernachlässigt wird und man das ganze Kapital nur noch ins Spiel investiert, läuft ganz sicher etwas schief. Und zwar gewaltig. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet dann Hilfe und vermittelt auch Selbsthilfegruppen. Man muss zuvor nur selber erkennen, dass man Hilfe braucht und es wie bisher nicht weitergehen kann.

Wie schon gesagt, ich finde nur das Thema interessant und spannend. Selber würde ich aber kein Geld investieren, um mein Glück zu fordern. Das überlasse ich anderen.

Online Casino oder Spielhalle vor Ort?

Für mich macht es kaum einen Unterschied, ob man nun zuhause vor dem PC sitzt und an der Slotmachine spielt, oder ob man hierfür die nächste Spielhalle aufsucht. In letzterer hat man zumindest noch Kontakt zur Außenwelt und kann mit anderen Menschen ins Gespräch kommen.

Ansonsten hat man online aber vielfach ein noch breiteres Angebot und kann somit ganz einfach aussuchen, welches Spiel man ausprobieren oder spielen möchte. Es gibt hierbei wirklich eine breite Auswahl, sodass für jeden Zocker auch wirklich das passende Spiel dabei sein dürfte.

Spielt ihr online? Um echtes Geld? Oder sind euch derartige Bereiche eher nicht so geheuer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.