Bloggen im Urlaub? – Webmasterfriday

Die dieswöchige Runde des Webmasterfriday beschäftigt sich mit der Frage: Im Urlaub bloggen?

Oder eben auch: Wohin fährt der geneigte Blogger in den Urlaub? Spielt das Reiseziel eine Rolle für den Blog?

Da ich persönlich in diesem Jahr wohl eher weniger in den Urlaub fahren werde, stellt sich mir diese Frage eigentlich garnicht.

(Foto: Katharina Wieland Müller / pixelio.de)

Eigentlich. Denn selbstverständlich würde ich gerne in den Urlaub fahren. 😉

Doch, da das dieses Jahr wohl eher weniger klappen wird und ich während meines letzten Urlaubs noch nicht gebloggt habe, denke ich einfach mal an die Zukunft.

Wenn ich in den Urlaub fahren würde, würde mich ein Sommerurlaub am Strand sehr reizen. Vermutlich würde es nach Baltrum gehen. Baltrum ist die kleinste der ostfriesischen Inseln und wird als das Dornröschen der Nordsee bezeichnet.

Während meiner Kindheit war ich zigmal auf der Insel und durfte mit Oma und Opa urlauben. 🙂

Seit fast zehn Jahren war ich aber nicht mehr dort. Leider. 🙁

(Foto: K. Brockmann / pixelio.de)

Das Foto zeigt die Inselglocke, die ich als zehnjähriger Steppke einst sogar selbst läuten durfte. Damit wird auf der Insel die Abendandacht eingeläutet, die in der kleinen Inselkirche (direkt dahinter) stattfindet.

Urlaub auf Baltrum würde heute für mich bedeuten: Freiheit, Ruhe, Loslassen. Ich könnte die Seele baumeln lassen, hätte keine Verpflichtungen und würde von keinem einzigen Auto gestört. Baltrum ist nämlich eine autofreie Insel. Man geht zu Fuß oder nimmt die Pferdekutsche. 🙂

Und Freiheit, Ruhe und Loslassen würde für mich dann auch bedeuten, dass in dieser Zeit der Alltag Sendepause hat. Kein Blog, kein Internet, kein Smartphone.

Für die Zeit würde ich vermutlich einige Artikel vorbereiten, die dann nach und nach im Blog veröffentlich werden. Aktiv bloggen würde ich aber nicht.

Nach dem Urlaub gäbe es dann aber bestimmt eine kleine Urlaubs-Serie, die meine Erlebnisse etwas reflektiert. 😉

Wie gesagt: würde, wenn, falls. Wird aber nicht. Nicht dieses Jahr.

Und so bleibt mir nur das Träumen und die Frage an euch: Fahrt ihr in den Urlaub? Bloggt ihr im Urlaub? Wie gestaltet ihr euren Urlaub?

Mit diesen Fragen wünsche ich euch ein schönes Wochenende. 🙂  Abschließend noch ein kleines Foto meiner ersten großen Liebe: dem Sonnenuntergang inmitten der Nordsee.

(Foto: Brischitte / pixelio.de)

Über Hauke 1143 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*