Mehr Komfort im Wohnzimmer? Das hier kann die Lösung sein!

Ins Wohnzimmer gehört ein Sofa. Das ist so, schon viele Jahre lang. Steht in einem Wohnzimmer einmal kein Sofa, darf man sich ganz sicher Fragen anhören, weshalb dieses wichtige Möbel denn fehlen würde. Doch ein Sofa ist längst nicht alles. Auch ein Couchtisch muss vorhanden sein, ein Fernseher auf dem Sideboard stehen oder an der Wand hängen – und und und… Doch welche Möglichkeiten zur Gestaltung des Wohnzimmers hat man darüber hinaus? Wie kann man für mehr Komfort im Wohnzimmer sorgen? Ein paar Anregungen gibt es im Folgenden.

Mir ist im Wohnzimmer in erster Linie wichtig, dass ich hier entspannen kann, zur Ruhe komme und es somit auch gemütlich habe. Ein steriles, kaltes Wohnzimmer? Ne, das muss nicht sein. Aus diesem Grund bevorzuge ich auch ein gemütliches Sofa, auf dem man vernünftig kuscheln kann – und im Notfall auch mal einschlafen. Zugegeben, das passiert öfter als gedacht.

Doch auch mit Besuchern möchte ich im Wohnzimmer gerne einfach mal sitzen. Quatschen, ein Glas Wein trinken…

Zusätzliche Sitzmöglichkeiten im Wohnzimmer

Es sollten also ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden sein. Und da kann durchaus auch ein Sitzsack als kleiner „Bonus“ einen Platz finden. Nicht solch ein Modell, in dem man direkt einsinkt, sondern eher gemütlich und als richtige Sitzgelegenheit passend. Es gibt heutzutage ja tatsächlich Sitzsäcke in großer Auswahl und sich dabei zurechtzufinden ist nicht immer ganz einfach. Glücklicherweise gibt es aber auch viele Erfahrungsberichte zu den einzelnen Sitzsäcken, anhand derer ich mir schnell ein Urteil bilden kann.

Vor allem abends beim Fernsehen, aber auch wenn ich tatsächlich mal vor der Konsole sitze, stelle ich mir das ganz gemütlich vor. Ich stelle es mir vor. Denn bisher ist bei uns im Wohnzimmer noch kein Sitzsack eingezogen. Da die Spatzen aber schon von den Dächern pfeifen, dass wir nach einem halben Jahr schon neue Tapeten „brauchen“, wäre es sicherlich eine Überlegung wert, dann auch direkt bei den Möbeln „aufzurüsten“ und somit einen gemütlichen Sitzsack anzuschaffen.

Wie siehts bei euch aus im Wohnzimmer? Komfort oder zweckmäßig? Und wie wichtig ist euch dort der Aspekt der Gemütlichkeit?

Über Hauke 1156 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*