Der Sommer-Check! – Auswertung der Blogparade

Gestern endete die Teilnahmefrist meiner Blogparade (Der Sommer-Check!) und ich habe es mir da nicht nehmen lassen – bei dem schönen Wetter – die Auswertung so schnell wie möglich vorzunehmen. Insgesamt gab es leider nur fünf Teilnehmer, aber gut, für den Anfang reicht das vielleicht auch aus. Auf jeden Fall habe ich die Beiträge nun ausgewertet und möchte euch an dieser Stelle das Resultat des Sommer-Checks präsentieren. Am Ende des Beitrages findet ihr zudem die Auslosung für das Gewinnspiel um die Lounge-Luftmatratze.

Sommer, Sonne, Sonnenschein

  • Was macht für dich den Sommer aus? Das war die erste Frage und bereits hier waren die Unterschiede sehr deutlich. So gehört für Marc zum Sommer dazu, morgens mit dem jüngeren Sohn den Pool aufzubauen und allgemein auf der Terrasse zu chillen. Tanja hingegen findet es klasse, dass es im Sommer länger hell ist. Allgemein sind laue Sommerabende sehr beliebt und machen scheinbar den richtigen Sommer aus. Das sehe ich durchaus ähnlich.
  • Welche drei Utensilien müssen für dich im Sommer dabei sein? Auch hier waren die Antworten sehr unterschiedlich. Sonnencreme wurde genannt, ebenso ein Glas Cola Zero. Auch die passende Musik gehört zum Sommer dazu. Auch hier würde ich durchaus zustimmen, obwohl ich mit Coke Zero nichts anfangen kann.
  • Wo verbringst du im Sommer die meiste Zeit? Unterschiede gab es auch bei den beliebtesten Orten im Sommer. So sind einige die meiste Zeit zuhause, andere im Freibad. Der Garten und nette Cafés sind ebenfalls sehr beliebt. Wie das im Sommer eben meist so ist: die Menschen zieht es raus in die Natur – bei schönem Wetter ist ja auch ein Besuch im Tierpark eine ideale Alternative.
  • Was ist dein ultimativer Tipp für den Sommer? Sehr interessant fand ich die Antworten auf die letzte Frage. Der ultimative Sommer-Tipp. Hier möchte ich gerne alle fünf Teilnehmer direkt erwähnen. Für Marc beinhaltet der Sommertipp viel zu trinken und sich auch Ruhe zu gönnen, dazu sollte man auch den Spaß nicht vergessen und den Sommer genießen. Auch Tanja empfiehlt, einfach das Wetter zu genießen. Immerhin kommt der Schnee schneller wieder als uns lieb sein dürfte. Tarisa scheint Sonnencreme als ultimativen Tipp für den Sommer bereitzuhalten, denn Sonnenbrand ist nicht nur unangenehm sondern auch ungesund. Julia empfiehlt einen Besuch der Kieler Woche. Für Leute in der Region ist das garantiert ein echtes Highlight im Sommer. Und Carmen, zum Abschluss, hat gar keinen richtigen Tipp. Ihrer Aussage nach soll man einfach den Sommer mit der Familie genießen. Recht hat sie!

Kommen wir noch zur Auslosung. Wie angekündigt habe ich für den Gewinner eine Lounge-Luftmatratze in Aussicht gestellt, alternativ den Kaufpreis als Paypal-Guthaben. Damit dürfte der Sommer gleich noch mehr Spaß machen. Ich habe die Teilnehmer daher entsprechend der Eingangs-Reihenfolge der Kommentare nummeriert und via random.org ausgelost. Gewonnen hat Marc. Herzlichen Glückwunsch! Ich melde mich per Mail bei dir, du kannst dir dann aussuchen, ob es die Luftmatratze oder das Paypal-Guthaben sein soll.

Abschließend noch mal an euch: Welche Tipps habt ihr für den Sommer?

(Foto: Kai Breker / pixelio.de)

 

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.