Ich sage Danke! – Blog-Statistiken

Der 31. Oktober ist wenige Minuten alt und das Jahr nähert sich in großen Schritten seinem Ende!

In knappen zwei Stunden ist es zugleich auch erst eine Stunde später als jetzt! 😉

Für mich wird es da Zeit, eine kleine Zusammenfassung bezüglich der Besucherzahlen, Zugriffsstatistiken und beliebtester Artikel aufzufahren.

Fest steht: Die Besucherzahlen von :: Tagestexte stiegen seit der Erfassung von Mai 2010 ab an stiegen rapide an!

Waren es im Mai magere 393 Besucher, so stieg die Besucherzahl im August bereits auf über 1000 an. Und im Oktober konnte ich ganze 3000 Besucher auf meinen Blog locken. 🙂

Auf insgesamt 13000 Seitenzugriffe kommen somit über 8000 zahlende Besucher, die 287 Kommentare hinterließen.

Im Schnitt sind das 116 Besucher pro Tag, von denen 51% den Mozilla Firefox nutzen. Mit dem Internet Explorer steuern lediglich 18% der Besucher meinen Blog an.

Das AppleWebKit macht 9% aus, Opera 4% und der Google Chrome ebenfalls 4%. 14% machen andere Webbrowser aus.

Dazu kommen inzwischen 37 Feed-Abonnenten.

Zu den beliebtesten Artikeln der 154 Blogbeiträge zählen Tine Wittler zerstört Leben (448 Besucher), Let it happen – and let them sing (216) sowie die bisher durchgeführten Gewinnspiele (185 & 171 Besucher).

Auch sonst hat sich :: Tagestexte verändert. Menüpunkte kamen hinzu, andere flogen hinaus. Die Blogroll erweiterte sich fast im Alleingang und mein Blog ist sogar CO²-neutral.

Die :: Tagestexte-Facebook-Fanpage hat inzwischen 316 Fans und der Blog wurde in anderen Blogs gar mehrfach erwähnt. 🙂

Zu den neuesten Veränderungen zählt die Ergänzung um den offiziellen Tweet-Button sowie die Möglichkeit, jeden Artikel direkt bei Facebook mit „Gefällt mir“ zu markieren.

So, das soll es mit Statistiken und trockenen Informationen auch ersteinmal! 🙂

Ich für meinen Teil sage D A N K E !

http://www.tagestexte.de/let-it-happen-and-let-them-sing/

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.