Infografik: Vorteile der AY YILDIZ Allnet-Flat

Ich selber nutze bereits seit dem Kauf meines ersten iPhones im Jahr 2007 eine All-Net Flat. Für einen fixen Betrag kann ich dafür im Netz surfen, telefonieren und auch SMS schreiben. Damit fahre ich jetzt schon fast acht Jahre sehr gut und ein Prepaid Angebot kommt für mich irgendwie auch gar nicht mehr in Frage. Ich kann mit einem Laufzeitvertrag alle Kosten gut kalkulieren und bekomme für einen festen monatlichen Preis eben die Leistung, die ich letzten Endes auch benötige oder zumindest nutze.

So. Jetzt zahle ich für meinen aktuellen Vertrag aber im Monat knappe 50 Euro – und dann kommt der Mobilfunkanbieter AY YILDIZ daher und bietet die eigene AY Allnet Plus Flatrate bereits für 29,99 Euro an. Das sind im Vergleich zu meinem Vertrag rund 20 Euro Differenz – und das ist eine Menge Geld. Dafür bietet die AY Allnet Plus Flatrate folgende Inklusivleistungen:

  • Flatrate in alle deutschen Netze
  • aktuell 2 Gigabyte Surfvolumen

Dazu gibt es weitere optionale Funktionen, die zugebucht werden können und für die Mitnahme einer bestehenden Nummer gibt es noch einmal 25 Euro Bonus. Das klingt für mich wirklich interessant und ich muss AY YILDIZ wirklich als Provider im Blick behalten, wenn mein Vertrag im Jahr 2017 ausläuft.

Was für einen Vertrag nutzt ihr? Ist eine Allnet Flat für euch etwas?

Infografik zur AY YILDIZ Allnet Flat Pro

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.