[Video] Der KIKA berichtet über Blähungen – Der Elefant mit Flatulenz

Wer schon immer wissen wollte, wofür er eigentlich seine GEZ-Gebühren zahlt, der sollte sich das folgende Video einmal genauer ansehen. Es folgt also ein Ausschnitt aus der „Sendung mit dem Elefanten“ – ihr wisst schon, der kleine blaue Elefant, der auch bei der Sendung mit der Maus mitspielen darf. Inzwischen hat der Bengel seine eigene Sendung. Und dort geht es in diesem Fall um das Thema Blähungen.

Ein blauer Elefant, ein rosa Häschen und ein Topf Suppe oder Eintopf. Man möchte meinen, dass im Kinderkanal dieser Topf nun leer gegessen wird, damit am nächsten Tag schönes Wetter herrscht. Weit gefehlt. Zwar ist der Topf am Ende leer – aber der Elefant kann fliegen. Während das kleine Häschen immer wieder die Darmwinde freigibt und dabei vom Stuhl zu fallen droht, setzt der Elefant diesem noch die Krone auf: er schlürft die Supper lautstark auf, danach rumort es. Der Elefant wackelt, zittert. Dann hebt er ab. Klingt komisch, ist aber so.

Wie gut, dass ich als Bafög-Empfänger keine GEZ-Gebühren zahle – sonst müsste ich mich an dieser Stelle eher aufregen statt zu lachen. Irgendwie sieht es ja trotzdem ganz witzig aus, aber ob solch ein Clip tatsächlich im Kinderfernsehen laufen muss? Ich weiß ja nicht.

Wie gefällt euch der Clip? Was sagt ihr dazu? Skandal oder witzig?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.