Wie sieht die Zukunft des Online-Shoppings aus?

Ich bin ein Mensch, der in der Regel wenig Zeit besitzt. Anders ausgedrückt: Ich nutze meine Zeit lieber um wichtige Dinge zu tun als vermeintlich unwichtige. Bei Letzteren schaue ich immer, ob ich den Zeitverlust so gering wie möglich halten kann. Daher werden Tätigkeiten, die ich online tun kann, auch online durchgeführt. Wie z.B. das Online-Banking oder Online-Shopping. Ich kann Menschen nicht verstehen, die in einer Warteschlage in ihrer Hausbank stehen. Der Sicherheitsaspekt greift für mich nicht, da ich mit Sicherheit über 10 Jahre Online-Banking mache. Auch ist es bequemer, Produkte online zu kaufen und liefern zu lassen. Die eingesparte Zeit kann man beispielsweise fürs Bloggen nutzen.

Brille

Jetzt werden einige sagen, dass ja nicht alles online gekauft werden kann. Für einige muss man einfach vor Ort sein. Nun, auch für diese, z.T. anzuprobierende Güter, bieten Online-Shops mittlerweile entspechende Angebote. Beispielsweise kann man seine Körpermaße bei Online-Shops für maßgeschneiderte Hemden eingeben und sich dementsprechend ein Hemd bestellen.

Andererseits: Beim Online Shop Sieh-an.de findet man ebenfalls ein äußerst breites Angebot an Bekleidung und das Sortiment ist gut aufgestellt, sodass hier jeder das passende Outfit finden dürfte. So wird das Online Shopping immer mehr zum Alltag.

Ich bin mir sicher, dass diese Art von Angeboten in Zukunft weiterentwickelt und zunehmen werden. Der Einzelhandel wird natürlich nicht so glücklich damit sein, aber erstens wird es immer Menschen geben, die das Shoppen in der City bevorzugen werden und zweitens glaube ich, dass man das Offline- und Online-Shopping in Zukunft stärker verbinden muss. Geschäfte müssten viel stärker auch auf das online einkaufende Klientel ausgerichtet werden.

Die Süddeutsche hat zu diesem Thema einen ganz netten Artikel veröffentlicht.

Kennt Ihr weitere Beispiele von Produkten, für die man normalerweise aus dem Haus müsste, dies aber mittlerweile auch online ganz gut geht?

Bildquelle: Veeranat Suwangulrut / 123rf.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.