Pärchen-Seiten bei Facebook: facebook.com/us bindet Paare noch enger aneinander

Das Social Network Facebook ist dafür bekannt, von Zeit zu Zeit Neuerungen einzuführen. Neben der neuen Chronik und der Möglichkeit, sich als Organspender zu präsentieren hat das soziale Netzwerk nun Pärchen-Seiten eingeführt. Wer in einer Beziehung ist und die Facebook-Unterseite facebook.com/us aufruft, sieht alle gemeinsamen Fotos, Aktivitäten und Informationen. Vorausgesetz natürlich, der Partner ist ebenfalls Facebook-Nutzer.

Facebook bieten Paaren, frisch Verliebten und eng miteinander verbundenen Personen so eine Möglichkeit, gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten ebenso wie Fotos schnell und gebündelt auf einem Blick anzusehen. Die Unterseite facebook.com/us leitet dabei jeweils auf die eigene Beziehung weiter. Die Inhalte der Seite werden dann anhand des aktuellen Partners angezeigt.

Auch für Freundschaften ist diese Möglichkeit inzwischen gegeben. Dazu nimmt man folgenden Link der mit den jeweiligen Nutzernamen gefüllt wird: facebook.com/nutzername1?and=nutzername2 – so kann jede Freundschaft bei Facebook ganz schnell auf den Punkt analysiert werden. Hier werden beispielsweise der Beginn der Freundschaft im sozialen Netzwerk und gemeinsame Interessen gelistet.

Ganz gleich ob mit dem (Ehe-)Partner oder mit engen Freunden: Facebook bietet mit den Pärchen-Profilen eine nette Möglichkeit, schnell über gemeinsame Erlebnisse einen Überblick zu bekommen. Auf Wunsch kann die Beziehung oder Freundschaft mit dem Teilen-Button auch für andere Nutzer öffentlich gemacht werden.

Was haltet ihr von den Pärchen-Seiten bei Facebook? Habt ihr schon einmal reingeschaut?

Über Hauke 1148 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*