Warum sind Schaufensterpuppen meistens weiblich?

PhotoMIX-Company / Pixabay

Ist euch schon mal aufgefallen, dass Schaufensterpuppen in den meisten Fällen Frauen darstellen oder beinahe geschlechtslos daherkommen? Männliche Schaufensterpuppen, wie man sie im Link zum Beispiel kaufen kann, sehe zumindest ich kaum, höchstens in Geschäften, die sich explizit an die Herren der Schöpfung richten. Doch warum ist das so? Warum sind Schaufensterpuppen in den meisten Fällen weiblich?

Meine Meinung: Mode für Frauen wird deutlich häufiger angeboten und dann auch gekonnt in Szene gesetzt. Männer brauchen das vielleicht in der Form nicht, sondern wissen genau, was die kaufen wollen. Gelbes T-Shirt? Passt. Größe? Passt. Nehm ich. Ob das nun an einer Puppe hängt oder nicht.

Bei Frauen sieht das aus meiner Erfahrung anders aus. Da wird verglichen, der Schnitt geprüft, nachgesehen, wie ein Kleid, Shirt, Top, Pullover sitzt – an den Armen, am Hals, am Bauch.

Sind Männer entscheidungsfreudiger?

Da stellt sich die Frage, ob Männer generell entscheidungsfreudiger sind. Oder haben die Frauen am Ende schlichtweg die größere Auswahl und können sich deswegen nicht entscheiden? Braucht es erst aus diesem Grund Schaufensterpuppen, damit sich Frauen in der großen Auswahl zurechtfinden können?

Und: muss das tatsächlich sein? Klar, Mode regiert in vielen Fällen die Welt, aber entscheiden könnte man sich doch theoretisch auch ohne Plastikfigur mit Pulli an, oder?

Ich selber bemerke männliche Schaufensterpuppen in Geschäften oftmals noch nicht einmal. Oder aber es interessiert mich nicht, wie ein Kleidungsstück an einer Puppe zur Geltung kommt. Vielleicht bin ich damit aber auch die große Ausnahme und die anderen Männer finden das durchaus wichtig. So richtig vorstellen kann ich es mir aber am Ende auch nicht.

Wie siehts denn da bei euch aus? Spielen Schaufensterpuppen – ganz gleich welchen Geschlechts – für euch eine große Rolle oder könnte man auch darauf verzichten? Und: helfen euch diese Puppen tatsächlich bei der Entscheidung für oder gegen ein Outfit?

Über Hauke 1143 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*