Amazon Instant Video mit neuen Features

Amazon Instant VideoIch gebe zu: Bislang habe ich Amazon Instant Video (AIV) noch nicht ausprobiert. Spätestens mit Erhalt der Fire TV Box sollte sich das aber ändern. Prime-Mitglied bin ich eh schon seit einigen Jahren (ihr wisst schon, kostenloser Versand, Express-Lieferung für insgesamt 49 Euro im Jahr). Jetzt bietet Amazon Instant Video aber auch noch zusätzliche Funktionen. 2nd Screen und X-Ray, die Auswahl der Abspiel-Sprache und auch FSK 18 Inhalte für die XBox.


Übrigens: Amazon Instant Video (und auch Amazon Prime) kann man 30 Tage lang kostenlos ausprobieren! Hier gehts direkt zum Test: Amazon Prime ausprobieren!


Für mich sind die neuen Film- und Serieninhalte jedoch viel interessanter. So kann man beispielsweise Ted oder auch How I met your mother anschauen – und dabei gibt es bei AIV alle acht Staffeln.Big Bang Theorie oder New Girl und Dexter bietet Amazon ebenfalls an. Zudem ist für mich das Fire TV natürlich der Grund schlechthin, Amazon Instant Video auszuprobieren. Ich nutze zwar schon Apple TV, aber ich denke, die Amazon Box wird ihrem Preis ebenfalls gerecht werden.

Habt ihr Amazon Instant Video schon getestet? Ich werde dies nun dringend nachholen und euch hier in Kürze mit einem Update auf dem Laufenden halten. Ich bin gespannt, wie es mir gefällt und ob mir der Prime-Zusatz tatsächlich einen Nutzen bringt. Und: Mal sehen, ob das Apple TV dann noch lange im Wohnzimmer herumsteht.

Update: Ich habe mir das Angebot von Amazon Instant Video nun einmal genauer angesehen und muss sagen: Das kann sich wirklich lohnen. Die Filme sind zwar nicht so meins, dafür aber das Angebot an Serien. Ich warte nun sehnsüchtig darauf, meine Fire TV zu erhalten um AIV noch intensiver und mit mehr Komfort erleben zu können. Spätestens nach dem Umzug im November kann ich dann ganz entspannt auf dem Sofa sitzen und meinen TV per Sprachsteuerung koordinieren.

Auch die Unterstützung der Second Screen Option dürfte sich sicherlich anbieten. Ich denke, dass Amazon mit Instant Video in Verbindung mit Prime durchaus interessant ist und den Kunden – wie mir zum Beispiel – viele Inhalte auf einfache Weise zugänglich macht. Zwar nutze ich AIV nicht jeden Tag, aber ab und an eben doch. Momentan – also ohne Fire TV – muss ich dazu ja auch immer noch ein zusätzliches Gerät nutzen. Das entfällt demnächst und für mich bietet Prime Instant Video dann noch mehr Komfort. Und wie sieht es mit euren Erfahrungen aus?

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

(Grafik: Copyright amazon.de)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.