Ansprechende Texte und Verschiedene Fonts – So gelingt es

Ein wirklich guter und ansprechender Text versetzt den Leser bereits nach den ersten Zeilen in eine andere Welt. Aber noch mehr als das: Der Leser wird gefesselt, ist begeistert und erfährt durch den Text etwas Neues. Solche Texte brennen sich förmlich in das Gedächtnis vom Leser und dieser erinnert sich noch lange gerne an ihn. Egal ob der Text ein Zeitungsartikel, Online-Ratgeber oder ein Buch ist, das gilt für Texte jeglicher Art. Wie es Ihnen gelingt einen solchen Text zu verfassen erfahren Sie hier.

So können Sie ansprechende Texte verfassen

Der Cursor blinkt bereits auf den Bildschirm und Sie verspüren den Wunsch etwas Außergewöhnliches zu Papier zu bringen. Schnell kann es durch diesen Druck zu einer Schreibblockade kommen. Im folgendem finden Sie Tipps und Tricks für einen außergewöhnlichen Text.

  • Aller Anfang ist Schwer – so auch beim Texten. Deshalb warten Sie auf keinen Fall auf die große Inspiration. Am besten beginnen Sie damit, alles was Ihnen gerade durch den Kopf geht zu Papier zu bringen. Hauptsache Sie hauen in die Tasten oder bringen ihren Stift in Schwung. Mit jeder notierten Idee wir das Output besser und besser.

  • Klein und einfach beginnen ist der erste Schritt für einen Schreibfluss. „Überschrift“ oder „Startseite“ als Anfang auf den Entwurf zu schreiben ist einfach und effizient, denn das mechanische Schreiben sorgt für eine beflügeln ihrer Ideen.

  • Notieren Sie einfache Worte und in einem lockeren Schreibstil, als würden Sie zu einem Bekannten oder Freund sprechen.

  • Verfassen Sie den Text nicht für eine breitgefächerte Masse, sondern ganz speziell für eine einzelne Person.

  • Zu Beginn die diversen Details vergessen, die der Text enthalten sollte. Diese können später, wenn dies noch nötig ist, hinzugefügt werden. Wer sich zu Beginn bereits mit den Pflichtinhalten auseinandersetzt, blockiert nur unnötig den eigenen Schreibfluss.

  • Bringen Sie schnell alles zu Papier, damit der kreative Schreibstil von Anfang an erhalten bleibt. Korrekturen können am Ende vorgenommen werden.

Mit diesen Einfachen Tipps können Sie in Ihrem persönlichen Schreibstil einen ansprechenden Text zu Papier bringen, der den Leser beeindruckt.

Profiltexte für mehr Aufmerksamkeit – Darauf ist zu achten

Profiltexte für mehr Aufmerksamkeit erreichen Sie am besten mit kurzen und knackigen Texten. Romane langweilen den Besucher nur unnötig. Auch verschiedene generierte Schriften erzeugen Aufmerksamkeit. Sind diese Witzig oder emotional verweilt der Besucher auf ihrem Profil und folgt Ihnen gegebenfalls. Bevor Sie sich für einen Text entscheiden, ist es wichtig sich darüber klar zu werden wen man mit seinem Profil erreichen möchte. Welche Zielgruppe soll Ihnen folgen? Nur so lassen sich die individuell auf die Zielgruppe ausgerichteten Leute auch wirklich erreichen. Wer sich nicht mit ihrem Text identifizieren kann, wird die Aufmerksamkeit auf andere Profile legen.

Schriftgeneratoren richtig eingesetzt

Eine weitere Methode sich von anderen abzuheben ist das Einsetzen von sogenannten Schriftgeneratoren. Besondere Texte und Buchstaben fallen nicht nur auf, sondern stechen aus der Masse hervor.
Im Internet finden Sie hierfür kostenlose Schriftgeneratoren, die verschiedene Text Styles zur freien Verfügung stellen. Einfach den gewünschten Text eingeben, die ansprechendste Schrift heraussuchen und mittels Copy und Paste einfügen. Schon haben Sie ihr Profil aufgewertet und ansprechend gestaltet.

Über Hauke 1176 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*