[Blogparade] Mein Handy und ich: Die ganze Romanze

Im LG-Blog habe ich – eigentlich eher im Playground von Gilly – eine Blogparade gefunden, bei der ich einfach mitmachen muss.

Immerhin geht es um die Liebesgeschichte, die mich mit meinem Handy verbindet.

Bis zum 15. November hat ein jeder die Chance, an der Blogparade teilzunehmen.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: Unter allen Teilnehmern wird ein LG GT540 OPTIMUS Smartphone mit Android Betriebssystem ausgelost!

(Grafik: Lg-Blog.de)

So, bevor ich nun aber ins Schwafeln komme, möchte ich die Fragen dann auch noch beantworten. 😉

1. Wie wichtig ist dir das Design eines Handys bei der Kaufentscheidung?

Das Design ist weniger wichtig, dennoch sollte es schick aussehen. Wenn ich mein iPhone mit meinem ersten Handy vergleiche, ist das schon ein gewaltiger Designunterschied. Diesen Schritt möchte ich auch nicht zurückgehen müssen.

2. Welches Feature darf einem Handy deiner Meinung nach nicht fehlen?

Internet! Ohne Internet am Handy bin ich irgendwie nicht glücklich. Auch das war früher anders!

3. Informierst du dich mit Foren, Blogs und Testbaerichten vor dem Kauf eines Handys?

Weniger. Eher nehme ich das Gerät selbst unter die Lupe. Allerdings informiere ich mich über mögliche Tarife.

4. Schreibst du eher SMS oder E-Mails mit deinem Handy?

SMS – oder Emails? Ich weiß es nicht –  letztlich werden es wohl E-Mails sein, auch wenn der Unterschied nicht allzugroß sein dürfte.

5. Interessierst du dich für Apps / Games?

Im Vergleich zu anderen iPhone-Nutzern habe ich vermutlich recht wenige Apps. Games fast keine. Dennoch sind Paypal, Facebook und andere Apps immer dabei.

6. Hast du Flatrates für Gespräche, SMS oder Internet?

Gespräche: Freiminutenkontingent. SMS: Frei-SMS-Kontingent. Internet: Flatrate mit 200 MB, danach Drosselung.

7. Surfst du mit deinem Handy im Internet?

Immer, überall, ständig. Wie gesagt: wichtigstes Feature!

8. Nutzt du unterwegs Social Networking Dienste wie Facebook oder Twitter?

Facebook, Twitter – beides relativ häufig und täglich.

9. Würdest du einen Monat ohne dein Handy auskommen?

Niemals mehr. Ein, zwei Tage, okay. Aber dann reicht es auch.


Ihr seht: Mein iPhone und ich gehören zusammen! Hatte ich ja bereits gesagt. 😉

Da ist es übrigens auch nicht verwunderlich, dass ich aktuell sogar hochrechne, ob o², Vodafone oder T-Mobile mit dem iPhone 4 am ehesten in Frage kommen.

Für alle Interessenten: Als Student ist T-Mobile da tatsächlich am erschwinglichsten!

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.