[Dokumentation] Fukushima und die Evakuierungszone

Ein wirklich interessantes Video habe ich bei Pascal entdeckt. Das zwölfminütige Video zeigt eine Autofahrt quer durch die Evakuierungszone in Fukushima, Japan. Dort darf sich seit dem 12. März 2011 kein Mensch mehr aufhalten – die radioaktive Belastung ist zu hoch.

Wie auch Pascal frage ich mich allerdings: Wer lässt seine Haustiere zuhause, wenn er evakuiert wird? Ich persönlich könnte unsere Hündin niemals zurücklassen. Vielleicht haben die Japaner eine andere Einstellung ihren Haustieren gegenüber – mir persönlich tut das aber schon irgendwie weh, wenn ich sehe, wie die Tiere da völlig allein durch die Gegend vegetieren.

Wie beurteilt ihr die Situation dort? Was sollte oder müsste die japanische Regierung noch tun?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.