Ein Königreich für einen König

Der König ist tot, lang lebe der König. Wer dachte, dass in Deutschland schon seit Karl V. keinen König mehr hat, der hat sich geirrt. Denn in Wittenberg, jener Stadt, in der Luther seine Thesen an die Kirchentür schlug, befindet sich das Königreich Deutschland. Regiert von Peter Fitzek, der sich selber als König von Deutschland bezeichnet. Ziemlich strange, ziemlich seltsam – und dazu unter der Beobachtung des Verfassungsschutzes.

Rund 3000 Untertanen hat König Fitzek derzeit, dazu gründete er erst vor kurzem eine eigene Reichsbank, die zwar nicht die Deutsche Mark, dafür aber die Neue Deutsche Mark ausgibt und als Währung ansieht. In der Schlossstraße in Wittenberg hat die Königliche Reichsbank inzwischen gar eine eigene Filiale in der auch eine Bankangestellte ihrer Arbeit nachgeht.

Die Münzen der Neuen Deutschen Mark sehen übrigens so aus:

Neue Deutsche Mark

Bürger im Königreich Deutschland

Bürger des Königreiches Deutschland kann scheinbar jeder werden – wenn man denn die Aufnahmeprüfung besteht. Diese kann entweder in Wittenberg abgelegt werden oder bei vom König zugelassenen Stellen. Die Grundregel lautet: Mit der Einbürgerung ins Königreich Deutschland braucht man keine Steuern zahlen und hat den ersten Schritt zur Abkehr von der Bundesrepublik Deutschland hinter sich.

König Peter Fitzek
König Peter Fitzek

Das ist allem Anschein nach auch ein Ziel von König Peter Fitzek, der 2009 als Direktkandidat für den Bundestag angetreten war und am Ende 0,7 Prozent der Stimmen bekam. Laut Wikipedia-Artikel hat Peter Fitzek zudem immer wieder Auseinandersetzungen mit dem Staat – so wollten er und seine Anhänger bei einer Gerichtsverhandlung (bei der es um eine Straftat von Fitzek ging) den Richter „festnehmen“. Aus diesen Gründen hat Fitzek in zahlreichen Einrichtungen in Wittenberg Hausverbot.

Ein ziemlich komischer Kauz also, dieser König. Der zudem mit der regulären Monarchie (wie z.B. in den Niederlanden oder Groß Britannien) herzlich wenig zu tun hat – außer dem selbstverliehenen Titel König vielleicht.

Was haltet ihr vom Königreich Deutschland und von der Figur Peter Fitzek? Wäre für euch eine Einbürgerung ins Königreich denkbar?

(Fotos: Königreich Deutschland, YouTube, reichsbank.org)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.