[Foodcorner] Fantakuchen mit Schmant-Sahne-Haube

Am Wochenende gab es bei uns einen Fantakuchen. Mit Fanta selbstverständlich.

Schnell zubereitet, gebacken und verspeist.

Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂

(Grafik: Dieter
Schütz / pixelio.de)


Folgene Zutaten werden benötigt:

  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Fanta
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Becher Schmant
  • 2 Becher Schlagsahne

Die Zubereitung:

Die Zutaten (außer Schmant und Sahne) zusammenfügen und mit einem Mixer zu einem Teig vermengen. Den Teig auf ein flaches Backblech geben und für 20 Minuten bei 200° C backen. Die Sahne schlagen, den Schmant unterrühren und die Masse auf den ausgekühlten Kuchen geben. Nach Bedarf mit Mandarinen garnieren und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Guten Appetit! 🙂

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.