Fotos: Blick über den Strand in Norddeich

Vergangenes Wochenende zog es uns in den hohen Norden nach Norddeich. Das Dorf beherbergt unter anderem die Fähr-Terminals nach Norderney und nach Juist. Doch auch Norddeich selbst hat einiges zu bieten. Ein Erlebnisbad, jährliche Strand-Sport-Turniere und natürlich eine steife Brise. Und auch zum Gesundwerden eignet sich Norddeich hervorragend. Eine Kurklinik liegt direkt hinter dem Deich und bietet aus vielen Zimmern einen Blick aufs Meer.

Das Wetter war an diesem Tag zwar relativ schlecht, allerdings haben wir die wenigen Sonnenminuten für einen kleinen Spaziergang über den Deich genutzt. Auf der einen Seite waren Kitesurfer auf dem Wasser, die andere Seite lud eher zu Strandspaziergängen ein. Der Wind war stark und salzig – genau das ist es ja, was ich an der Nordsee so liebe.

Die Möwen waren fleißig damit beschäftigt, den Deich nach Regenwürmern abzusuchen und auch andere Vögel flogen schwarmweise umher. Leider war der Aufenthalt im Freien nicht allzulange möglich. Falls ich meine Kamera hätte duschen wollen vielleicht, aber ansonsten eben nicht. Dennoch sind einige wenige Fotos entstanden, die es durchaus wert sind, hier präsentiert zu werden.

Wer sich also mal so richtig den Wind um die Nase wehen lassen und danach einen heißen Tee im gemütlichen Café genießen möchte, der sollte Norddeich durchaus mal ansteuern. Auch wenn man gerade nicht auf die Insel möchte.

Wart ihr schonmal in Norddeich? Mögt ihr Wind, Wasser und Deiche? 

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.