24. November 2021

Geld zurück Garantie – lohnen sich solche Aktionen?

Immer wieder gibt es Aktionen, bei denen man als Kunde oder Kundin das Geld für den eigenen Einkauf erstattet bekommen kann – meist direkt vom Hersteller oder auch über entsprechende Apps. Sei es bei Hygieneprodukten, bei Zahnpasta, Getränken oder auch Lebensmitteln oder Waschmittel und Co. Derartige Aktionen sind oftmals zeitlich begrenzt, es kann limitierte Stückzahlen geben oder aber es gibt andere Einschränkungen. Doch lohnen sich solche Cashback-Angebote überhaupt?

Erst vergangene Woche habe ich beim Einkaufen wieder einige Produkte mitgenommen, deren Kaufpreis mir im Nachhinein erstattet wird. Neben einem Energydrink war es unter anderem auch Kuchen, Zahnpasta oder eine Flasche Cola. Beim Einkauf selber nimmt man das Produkt dazu ganz einfach mit, bezahlt es und sollte auf jeden Fall auch den Kassenbon mitnehmen – denn diesen muss man für viele Geld zurück Angebote im Anschluss hochladen – eine Einsendung per Post ist inzwischen eher die Ausnahme.

Viele solche Geld zurück Garantie Angebote machen es möglich, den Kaufpreis für einzelne Produkte zurückerhalten zu können. Das sind letzten Endes immer nur einige Euro, je nachdem, um was für Produkte es sich handelt. Waschmittel bekannter Marken bringen am Ende einige Euro mehr aufs Konto, eine Dose Energydrink hingegen weniger. Ob man dann daran teilnimmt und den „Aufwand“ in Kauf nimmt, kommt immer darauf an. Auch darauf, ob man das Produkt eh kaufen würde oder es gerne einmal ausprobieren würde.

Aktionsprodukte: Auf die Kennzeichnung achten

Es kann erforderlich sein, beim Kauf für Geld zurück Aktionen Aktionsprodukte kaufen zu müssen. Diese sind beispielsweise mit einem Aktionssticker ausgestattet oder die Verpackung ist direkt auf die Aktion ausgerichtet. Auf diesen Stickern oder Hinweisen gibt es dann auch alle Infos, die man für die Cashback Aktion braucht – die Teilnahmebedingungen also, einen Code zur Cashback-Teilnahme oder auch Infos über die Laufzeit und mehr.

In solchen Fällen ist es nicht möglich, mit „regulären“ Produkte aus dem Sortiment der Geschäfte an den Aktionen teilzunehmen, ein Aktionsprodukt ist also dann erforderlich. Mitunter passiert es dann, dass es diese Aktionsprodukte nicht in jedem Geschäft gibt. Entweder nehme ich an diesen Aktionen dann nicht teil oder aber ich schaue noch einmal in einem anderen Geschäft danach.

Image by Ulrich Dregler from Pixabay

Wo findet man Angebote und Geld zurück Aktionen?

Natürlich kann man im Supermarkt einfach mal die Augen offen halten und nach Aktionen suchen. In einigen Fällen gibt es auch Hinweise in den Werbeprospekten einzelner Märkte, das ist aber eher die Ausnahme. Auf entsprechenden Portalen werden neue Geld zurück Garantie Angebote aber immer wieder gepostet und es gibt zudem noch eine Anlaufstelle für Cashback und mehr: eine Tabelle bei Google Docs. Diese wird immer wieder aktualisiert und liefert alle Infos auf einen Blick.

Zur Geld zurück Aktionen Google Tabelle geht es hier.

Apps für Cashback Aktionen auf einen Blick

Es gibt inzwischen eine ganze Reihe an Apps, in denen Cashback Aktionen zu finden sind. Diese funktionieren ganz einfach und ähnlich wie die Cashback Aktionen der einzelnen Marken. In den Apps findet man auf einen Blick alle aktuellen Angebote, kann dann einkaufen und fotografiert am Ende den Kassenbeleg, damit man diesen in der App hochladen kann. Nach einer Prüfung bekommt man den Rabatt dann gutgeschrieben und kann sich sein Cashback ab einem bestimmten Betrag auszahlen lassen.

Nicht immer bekommt man die beworbenen Produkte dabei völlig kostenlos, sondern nur eine anteilige Rückerstattung. Sofern man die Produkte allerdings sowieso kaufen möchte, kann sich die Erstattung dennoch lohnen. Im Folgenden habe ich einige Apps gelistet, die Cashback bieten und die ich selber auch nutze. Die Apps findet ihr im jeweiligen App Store:

  • Coupies
  • Scondoo
  • Marktguru – Mit dem Code friend5ip7wvv gibt es für euch direkt einen Euro Startguthaben
  • Couponplatz

Auch Apps von Supermärkten wie zum Beispiel die Lidl Plus App bieten in vielen Fällen Cashback an und bieten somit Sparpotential.

Zudem gibt es auch noch das Angebot von Shoop. Hier gibt es Cashback beim Einkauf in vielen unterschiedlichen Online Shops. Auf die Zeit betrachtet, lohnt sich dies durchaus und eine Auszahlung aufs Konto oder auch in Bitcoin ist ganz einfach möglich. Auch bei Shoop könnt ihr euch über einen Bonus freuen – sobald ihr 10 Euro Cashback gesammelt habt, gibt es noch einmal 10 Euro Bonus dazu, wenn ihr meinen Anmeldelink nutzt.

Lohnen sich Geld zurück Aktionen am Ende?

Letzten Endes muss jede:r für sich entscheiden, ob sich Geld zurück Aktionen lohnen. Auch wenn es immer nur einige Euro sein sollten, kann es natürlich einige Euro an Erstattungen bringen. Hochgerechnet auf ein Jahr kommen dann schnell ansehnliche Summen zusammen und man kann ganz einfach beim normalen Einkauf sparen.

Ich für meinen Teil nehme ganz gerne an solchen Cashback Aktionen teil und nehme vor allem bei Waschmittel, Spülmittel und Co. die entsprechenden Produkte mit. Aber auch bei Lebensmitteln, Süßwaren oder Baby-Artikeln wie Windeln und Co. lohnt sich Cashback aus meiner Sicht durchaus.

Wie sieht es denn bei euch aus? Nehmt ihr an Aktionen mit Cashback, Geld zurück Garantie und Co. teil?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Alle Beiträge ansehen von Hauke →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.