24. November 2021

4 berühmte Sportstars machen Werbung für Glücksspiele

Viele Sportler lieben zum Ausgleich zu den Wettkämpfen und dem täglichen Training eine Runde an einer Gaming Konsole. Auch das Spielen in einem Online Casino wie beispielsweise in einem online Casino mit Klarna Bezahlen ist sehr beliebt.

Einigen der Top Athleten reicht es nicht aus, einfach mal eine Runde auf Play zu drücken und loszuspielen. Sie sind Partnerschaften mit großen Unternehmen und Plattformen in der Glücksspielbranche eingegangen. Vor allem die Pokerseite PokerStars hat einige hochkarätige Sportler vorzuweisen. Zwar ist die Zusammenarbeit mit Ronaldo oder Usain Bolt inzwischen bereits Geschichte, Neymar jedoch ist aktueller Cultural Ambassador (Deutsch / German: kultureller Botschafter).

Christiano Ronaldo und die Partnerschaft mit PokerStars

Christiano Ronaldo, der sich selbst als CR7 bezeichnet, ist zweifelsohne einer der größten Namen in der Fußballwelt. Er spielte bereits für Real Madrid, Juventus Turin und Manchester United. Zahlreiche Auszeichnungen und Siege gehen auf sein Konto, darunter unter anderem mehrmals der Titel Weltfußballer des Jahres.

Neben seiner Karriere als Fußballer ist er für viele verschiedene Unternehmen als Markenbotschafter tätig. So auch für PokerStars, wo er 2015 eine Partnerschaft unterschrieben hatte. Ein Image- und Werbefilm mit Ronaldo für PokerStars erzielte mehrere Millionen Klicks.

Unterricht im Pokern bekam der Weltfußballer von dem 43-jährigen brasilianischen Poker-Profi André Akkari, der zur Elite beim Pokern zählt. Ronaldo nahm neben den Werbetätigkeiten für PokerStars auch an einigen Live Event Spielen teil. Inzwischen hat Ronaldo die Zusammenarbeit mit PokerStars beendet.

Neymar als Cultural Ambassador bei PokerStars.net

Ebenso wie Christiano Ronaldo hat auch der Weltstar Fußballer Neymar Jr. eine Partnerschaft mit PokerStars unterzeichnet. Er ist als Cultural Ambassador tätig und arbeitet in dieser Rolle an verschiedenen kreativen Projekten mit der Pokerseite zusammen. Die Themen reichen dabei von Musik über Kunst bis hin zu Design. Nach seiner Aussage passen diese Themenfelder sehr gut zu PokerStars, da er auch das Pokern selbst als Kultur und als Community betrachtet.

Nach seinem Karriereende auf dem Fußballplatz möchte der Brasilianer, der für Paris Saint-Germain in der Ligue 1 spielt und aktuell mit 222 Millionen Euro als teuerster Transfer der Fußballgeschichte gilt, zum Pokern wechseln. Unterstützt wird er dabei von seinem Freund André Akkari. Sein Ziel ist die Teilnahme an professionellen Turnieren. Bis dahin übt er mit seinen Teamkollegen, was zusätzlich den Gruppenzusammenhalt stärkt, wie Neymar in einem Interview berichtete.

Zlatan Ibrahimovic als Partner bei BetHard

Der schwedische Fußballspieler Zlatan Ibrahimovic, der für Manchester United spielte und sich dann dem Team von Los Angeles Galaxy anschloss, arbeitet als Partner für BetHard. BetHard, das als eines der besten britischen Online-Casinos gilt, kooperiert mit dem Stürmer zusammen, um mehr und mehr Kunden anzuziehen. Zlatan Ibrahimović ist zum Botschafter und Teilhaber dieser Sportwetten- und Online-Casino-Plattform geworden. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit ist er unter anderem verpflichtet, in den TV-Spots und Anzeigen des Unternehmens aufzutreten.

Problematisch ist die Zusammenarbeit mit Bethard, da aktive Sportler laut UEFA Reglement keine finanziellen Beteiligungen an Wettgeschäften eingehen dürfen. Im schlimmsten Fall drohen bei einem Verstoß neben einer hohen Geldstrafe eine Sperre von bis zu drei Jahren.

Usain Bolt schließt sich PokerStars an

Usain Bolt – ein unvergesslicher Name in der Geschichte der IAAF Leichtathletik-Weltmeisterschaften. Dieser Athlet gilt als der schnellste Mann der Welt und schrieb in den Rennen über 100 Meter, 200 Meter und in der 4×100-Meter-Staffel Läufer-Geschichte.

Nach seinem Karriere-Ende 2017 wird er zum Sprecher des Pokerriesen PokerStars. Dort stellt er eine Sonderausgabe mit dem Titel ZOOM Poker vor, dem laut PokerStars schnellsten Pokerspiel der Welt. Zusätzlich werden verschiedene Challenge-Programme mit Bolt auf der Plattform angeboten.

Die Zusammenarbeit mit der Pokerseite ist inzwischen beendet, allerdings diente sie nicht nur dem Geschäft, sondern vor allem auch dem Spaß des Ausnahmeathleten, der ein begeisterter Pokerspieler ist.

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Alle Beiträge ansehen von Hauke →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.