Mit 94 Jahren: Zsa Zsa Gabor will ein Baby!

Ein wenig schockiert war ich, als ich vorhin die Tageszeitung gelesen habe.

Zsa Zsa Gabor (94) und ihr Ehemann Frederic von Anhalt (67) wollen ein Baby! Die Beiden haben bereits eine Klinik in Beverly Hills beauftragt, eine geeignete Leihmutter und eine Eizellenspenderin zu suchen. Als Samenspender wolle von Anhalt selbst dienlich sein.

(Foto: Kai Niemeyer / pixelio.de)

Wie Frederic Prinz von Anhalt mitteilte, wollen er und seine schwer kranke Frau ein Kind bekommen. Für erste Untersuchungen sei er bereits in einer Klinik gewesen. Die Klinik hatte bereits Popstar Michael Jackson aufgrund seines Kinderwunsches betreut. Durch einen Psychiater werde geprüft, ob von Anhalt als Vater geeignet wäre.

Die Leihmutter solle hübsch, intelligent und entweder aus Deutschland oder Ungarn stammen.

Als Grund für den späten Kinderwunsch nannte von Anhalt, er habe nichts, wofür er leben wolle, nachdem seine Frau irgendwann gestorben sei. Zsa Zsa Gabor war erst vor fünf Monaten schwer krank operiert worden und dem Tod nahe. Frederic Prinz von Anhalt wolle sich dann gerne um ein gemeinsames Kind kümmern. Gabor selbst hat mit der 64 Jahre alten Francesca Hilton bereits eine Tochter. Diese entstand aus ihrer zweiten Ehe mit Hotel-Mogul Conrad Hilton.

Was sagt man dazu? Irgendwie nur krank. Sollte das erlaubt sein? Was haltet ihr für das ideale Alter, um Kinder zu bekommen? Gibt es das überhaupt?

Über Hauke 1176 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*