9. September 2022
© 2022 Egmont Ehapa Media

Yps kommt zurück – Magazin bringt Sonderausgabe heraus

Am kommenden Mittwoch ist es soweit: Yps, das Kultmagazin der 70er und 80er Jahre, kommt zurück. Zunächst als einmalige Sonderausgabe. 100 Seiten soll das Yps-Magazin haben und mit 7,99 Euro nicht gerade preiswert sein. Aber für Fans wird das sicherlich kein Grund sein, das Magazin liegen zu lassen oder es nicht zu bestellen. 70.000 Exemplare soll es für den Start geben.

Mit Urzeitkrebsen, Comics oder auch anderen Inhalten oder Extras war Yps schon in den 1970er und 1980er Jahren sehr gefragt und auch in meiner Kindheit ein fester Bestandteil aus dem Zeitschriftenregal. Vor allem die Extras waren es damals bei mir und die Urzeitkrebse standen bei mir im Kinderzimmer fleißig wachsend auf der Fensterbank.

Irgendwann ging es mit Yps dann zu Ende und das Magazin wurde eingestellt. Das war im Jahr 2000. Ein Versuch der Neuauflage 2005 scheiterte und im Jahr 2012 kam Yps dann zurück und es gab eine Neuauflage, die sich immerhin für erneute sieben Jahre halten konnte. Zuletzt positionierte man sich nicht mehr als Kinder- oder Jugendmagazin, sondern richtete den Fokus auf Erwachsene – also jene Leser:innen, die Yps auch zu Beginn kauften und lasen.

Yps Sonderausgabe im Jahr 2022 – Spaß steht im Vordergrund

Auch die neue Yps Ausgabe im August 2022 soll den Fokus auf die glorreichen Zeiten des Magazins lenken. Es soll eine Zeitreise in die Kindheit und Jugend der Leser:innen werden und dabei vor allem eines: Spaß machen!

Aktuell weiß ich noch nicht, ob ich mir das Yps Magazin kaufen werde, aber eine Idee wäre es auf jeden Fall. Und auch wenn meine Favoriten im Endeffekt Micky Maus und später die Bravo waren, wäre eine kleine Reise zurück mit Yps durchaus eine spaßige Angelegenheit.

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr Yps (regelmäßig) gelesen? Freut ihr euch auf die 100 Seiten starke Neuauflage?

(Bildquelle: © 2022 Egmont Ehapa Media)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Alle Beiträge ansehen von Hauke →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.