Clevere Technologie der Zukunft

Es gibt wirklich keinen Zweifel mehr, dass unsere Technik schlauer und schlauer wird. Jeden Tag scheint eine neue Spielerei erfunden zu werden, die uns verwundern lässt, wie wir die ganze Zeit ohne sie leben konnten. Und auch bei der diesjährigen Consumer Electronics Show gab es so manche Entwickler, die es kaum abwarten konnten der Welt ihre neuen Erfindungen zu präsentieren, die sich an dem allmählich stattfindenen Trend zum sogenannten “Internet der Dinge” orientieren.

Das Internet der Dinge verspricht hierbei unsere Leben erheblich einfacher zu machen, in dem unseren Geräten ermöglicht wird miteinander zu kommunizieren, unser Verhalten vorherzusehen und Funktionen dementsprechend anzupassen.

Hier ein kurzer Überblick über die beeindruckendsten neuen Produkte:

Die intelligente Küche

kueche

Eine der großartigsten Seiten an dem Internet der Dinge ist die verblüffende Art und Weise, auf die alltägliche Gegenstände in etwas Unfassbares verwandelt werden.

So etwa die Küche, in welcher in Zukunft über Wi-Fi verbundene Kühlschränke nicht nur mit einem neuartigen Doppel-Tür-Energiesparsystem ausgestattet sein werden, sondern auch in der Lage sein werden den Kühlschrank-Inhalt zu überwachen und Alarm schlagen, wenn zum Beispiel die Milch knapp wird.

Der Belkin-Schmortopf hingegen macht es möglich aus der Ferne den Kochbetrieb zu kontrollieren, so dass man beispielsweise von der Arbeit aus die Temperatur seines daheim köchelnden Eintopfes anpassen kann!

Futuristiches Home-Entertainment

smarttv

Des Weiteren gibt es jedoch ein Wettrennen unter den Entwicklern alle unsere Unterhaltungsgeräte in einem einzigen “smarten” System miteinander zu verbinden. “Samsungs Smart Home” scheint dabei eines der besten seiner Zunft zu sein, in welchem alle Technikgegenstände von dem Smartphone oder Fernseher aus mit einer simplen Anweisung gesteuert werden können; unabhängig davon wo man sich gerade aufhält.

Hierbei macht sich ein Trend bemerkbar, der den Fernseher nicht mehr ausschließlich als Übertragungsmedium von Satelliten- und Kabelempfang betrachtet, sondern auch als Gerät, dass Informationen aus dem Internet bezieht. Unsere zukünftigen Fernseher werden sich also nicht nur durch Ultra-High-Definition auszeichnen, sondern zusätzlich auch durch ihre besondere Intelligenz.

Basierend auf dem Verlauf der geschauten Programme, werden beispielsweise die erstaunlichen 4K Erfindungen wie der LG smart television mithilfe ihrer fortschrittlichen Betriebssysteme Fernsehshows und Filme aus dem Internet beziehen. Darüber hinaus können mögliche interaktive Freizeitbeschäftigungen vorgeschlagen werden, wie etwa Blackjack oder Casino-Spiele auf einigen der neuen, bahnbrechenden Websites.

Schlauere Outdoor-Aktivitäten

googleauto

Und auch für die Stunden außerhalb unserer Vier-Wände werden immer mehr Produkte entwickelt, die uns dabei behilflich sind unsere Zeit effektiver zu nutzen.

Fitness ist hierbei etwa ein Bereich, der von der neuen Technologie profitieren kann. Und zwar mit einer Vielzahl an tragbaren Geräten, die unsere Herzfrequenz, Muskelmasse oder den Körperfett-Anteil überwachen. Durch das einfache Tragen eines Gerätes wie dem Garmin Vivoset kann man die Gesundheit unseres Körpers auf einfachste Weise kontrollieren. Und das es erinnert einen außerdem daran, wenn man sich lange nicht mehr sportlich betätig hat

Und bewegt man sich in dem Auto fort, so scheinen die selbstfahrenden Autos die Zukunft zu sein.

Unfassbarer Technologie, hindert den Fahrer selbst bei dem Versuch einen Unfall zu bauen und sorgt stattdessen dafür, dass sich das Auto ordentlich selbstständig einparkt.

(Fotos: Wikimedia.org)

Über Hauke 1126 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*