Free Spins – Täuschung oder Realität?

Wer sich schon einmal nach einem Online Casino umgesehen oder in einem gespielt hat, der wird ganz sicher bereits auf den Begriff der Free Spins oder Freispiele gestoßen sein. Dabei handelt es sich um Bonusangebote, die Online Casinos potentiellen Spielern unterbreiten, damit diese dort ein Konto eröffnen.

Auf Seiten wie VulkanVegas.com bekommen neue Spieler zum Start einen sogenannten Willkommensbonus, der in den meisten Fällen Bonusgeld und/oder Freispiele umfasst. Einige Boni werden direkt nach der Registrierung des Spielers aktiviert, während andere zuerst eine Einzahlung voraussetzen.

Wer noch keine Erfahrung mit Online Casinos hat, der fragt sich dabei vielleicht, ob man der ganzen Sache eigentlich trauen kann. Warum sollte ein Casino schließlich einfach so Geld an seine Spieler verschenken? Mit Hunderten von Free Spins für jeden einzelnen neuen Spieler kommen sicherlich beachtliche Summen zusammen.

Die Frage, ob Free Spins eine Täuschung oder Realität darstellen, haben sich schon viele Spieler gestellt. Daher wollen wir sie ein für allemal beantworten und genau erklären, was Free Spins sind und ob sie sich für den Spieler wirklich lohnen.

Was genau sind Free Spins?

Der Begriff Free Spins wird im Deutschen meist als Freispiele übersetzt, aber eigentlich sollte es genauer kostenlose Spins heißen. Es handelt sich dabei nämlich stets um Spins für Spielautomaten und nicht um Runden bei anderen Casinospielen. Die Spins haben einen vorher bestimmten Geldwert und können nur zu diesem Wert gespielt werden.

Arten von Freispielen

Es gibt verschiedene Arten von Freispielen, die Spieler in einem typischen Online Casino vorfinden können. Manche davon werden über Bonusangebote des Casinos verteilt, während andere als interne Funktionen der Spielautomaten eingebaut sind. So oder so ist das Ergebnis für den Spieler aber das gleiche: er erhält kostenlose Spins, mit denen er Gewinne in Echtgeld erspielen kann.

Hier sind die verschiedenen Arten von Freispielen im Überblick:

Freispiele im Willkommensbonus

Diese Spins werden im Rahmen eines Willkommensangebots verteilt und können entweder vor oder nach der ersten Einzahlung des Spielers gewährt werden. Ein typisches Angebot könnte zum Beispiel 100 Freispiele für Book of Dead umfassen, die jeweils einen Wert von 0,10€ haben. Die Gewinne aus den Free Spins darf der Spieler allerdings nicht einfach so auszahlen lassen, sondern muss sie vorher gemäß den Bedingungen des Casinos freispielen.

Freispiele als Funktion eines Automaten

Bei vielen Spielautomaten sind Features eingebaut, die Spieler mit Freispielen belohnen. Diese werden in der Regel durch sogenannte Scatter Symbole ausgelöst und umfassen meist zwischen 10 und 50 Free Spins. Während das Feature ausgeführt wird, werden die Gewinne des Spielers addiert und am Ende zu seinem Guthaben als Echtgeld hinzugefügt. Für diese Freispiele gelten also keine Bedingungen.

Warum bieten Casinos Free Spins an?

Es ist keine Überraschung, warum Online Casinos Free Spins an ihre Spieler verschenken. Sie tun das natürlich nicht aus gutem Willen, sondern weil sie sich von ihren Konkurrenten abheben wollen. Die Freispiele sind also ein Werbemittel, weil jeder Spieler kostenlose Spins möchte und dadurch eher bei einem Casino mit einem tollen Freispiel Angebot ein Konto aufmacht.

Insgesamt sollte es als sicher gelten, dass die Casinos mit solchen Angeboten keine Verluste erleiden. Andernfalls würden nicht so viele Seiten immer noch Freispiele verschenken. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass die Spieler natürlich von den Angeboten profitieren. Schließlich zahlt man ja nichts für die Freispiele und trägt dadurch auch kein Risiko.

Sind Free Spins also eine Täuschung oder Realität?

Free Spins sind sehr wohl real und können in vielen Casinos im Internet erhalten werden. Wer ein Konto in einem Online Casino mit einem entsprechenden Angebot eröffnet, der kann die Freispiele meist innerhalb von wenigen Minuten nutzen. Auch die Freispiele als Funktion in den Automaten sind real und erzeugen echte Gewinne.

Dennoch kann es sein, dass sich manche Spieler von den Free Spins getäuscht fühlen, weil sie im Voraus vielleicht nichts von den Umsatzbedingungen wussten, die zum Freispielen der Gewinne aus den Spins nötig sind. Diese sind in der Tat oft sehr streng, damit nicht jeder Spieler wirklich viel Geld vom Casino geschenkt bekommt.

Dies allerdings als Täuschung zu bezeichnen, geht ein bisschen zu weit. Die Bedingungen zu jedem Bonusangebot sind auf der Website des jeweiligen Casinos zu finden. Daher kann jeder Spieler selbst entscheiden, ob er das Angebot nutzen will oder nicht.

Fazit

Es mag vielen Spielern nicht gefallen, aber ein Bonus ohne Bedingungen würde sich für ein Online Casino einfach nicht lohnen. Auch wenn die Chancen auf eine Auszahlung bei vielen Freispiel-Angeboten recht niedrig sind, handelt es sich dabei immer noch um Geschenke. Man sollte sich daher nicht beschweren, wenn ein Casino besonders strenge Bedingungen hat, sondern einfach nicht dort spielen.

Als Täuschung kann man Free Spins auch nicht bezeichnen, auch wenn die Bedingungen oft erst durch ein oder zwei Klicks auf der Website des Casinos erreichbar sind. Es wäre zwar schön, wenn die Casinos die Bedingungen in ihren Werbebannern einbauen würden, aber aus verständlichen Gründen ist das meist nicht der Fall.

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.