Rätseln: Spaß mit Freunden oder auch alleine

Moin!

Löst ihr gerne mal Rätsel? In Zeitschriften oder Magazinen zum Beispiel oder auch online? Ich für meinen Teil schon, vor allem Kreuzworträtsel haben es mir dabei meist angetan. Mal löse ich sie ganz, mal nur zum Teil und ab und an auch einfach nur soweit, bis ich das Lösungswort herausgefunden habe. Manchmal darf es aber auch noch ein wenig mehr Rätselspaß sein – und dann kommen für mich durchaus auch mal Brücken-Rätsel in Frage.

Das Prinzip ist dabei denkbar einfach: Zwei Begriffe müssen miteinander in Verbindung gebracht werden. Bei den Wörtern Kunst und Bank könnte die zu findende Brücke dabei zum Beispiel das Wort Werk sein. Daraus ergeben sich dann die Begriffe Kunstwerk und Werkbank – die Brücke wurde gefunden. Es gibt zu nahezu allen Wörtern passende Brücken und wenn man doch einmal nicht weiterkommen sollte, können Tools im Internet dabei helfen, die gesuchte Brücke doch noch zu finden. Vorher ist das eigenständige Nachdenken und Knobeln aber natürlich angesagt.

Brückenrätsel für kurzweilige Abende mit Freunden

Dabei können Brücken Rätsel nicht nur für den alleinigen Zeitvertreib in Frage kommen, sondern eignen sich auch als Partyspiel mit Freunden. Nach einem gemütlichen Essen könnte man beispielsweise einfach mal die ersten beiden Begriffe in den Raum werfen und abwarten, welche Brücken gefunden werden.

Gibt es dazu auch noch ein, zwei Getränke kommen sicherlich schnell auch sehr abenteuerliche Kombinationen zum Vorschein, die den Spaß noch einmal nach oben katapultieren können.

Ob in kleiner Runde oder auch mit mehreren Freunden – Rätsel wie diese können Einstieg in Gespräche bieten oder einfach für etwas Auflockerung sorgen. Das gilt mitunter auch dann, wenn man nicht alle Gäste kennt oder diese sich untereinander (noch) nicht kennen.

Ansonsten können Brückenrätsel aber auch als Partyspiel „zweckentfremdet“ werden. Wer eine Lösung findet, darf die neue Brücke vorschlagen, wer keine Lösung findet, „muss“ einen Schnaps trinken – die Variationsmöglichkeiten sind dabei sehr vielseitig und versprechen eine ganze Menge Abwechslung.

Und somit sind Rätsel nicht nur etwas für ruhige Abende auf dem Sofa, wenn der Fernseher einmal ausgeschaltet bleiben soll. Auch zum Zeitvertreib mit Freunden oder der Familie eignen sie sich in vielen Fällen und bieten dabei Potential für eine ganze Menge Spaß – und das für Jung und Alt gleichermaßen!

Habt ihr schon mal Treffen mit Freunden für solche Rätsel oder andere Partyspiele genutzt?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.