Video: Der letzte Sommer – Y-Titty

Y-Titty ist Programm. Die Jungs nehmen alles aufs Korn was Rang und Namen hat, was Rang und Namen gerne hätte und überhaupt. Ab und an produziert Y-Titty aber auch etwas ganz eigenes. Der letzte Sommer beispielsweise ist der neueste Streich. Ein Weltuntergangs-Song. Denn laut Maja-Kalender geht am 21. Dezember 2012 die Welt unter. Zwar ist das umstritten, bereits mehrfach widerlegt und absolut unsicher, aber man weiß ja eben nie. Und so empfehlen die Y-Tittys eins: den letzten Sommer genießen!

Philipp Laude, Matthias Roll und Oguz Yilmaz feiern mit der Polizei, Jesus und sogar Biene Maja. Der Weltuntergang muss noch eine Weile warten, der heran rasende Meteorit wird eine Zeit lang ignoriert und Gesetz und Ordnung sind im Falle des Weltuntergangs ebenfalls nicht zu beachten. Nackt durch die Weltgeschichte hüpfen, abfeiern und 3 mal gerade sein lassen – das scheint die Devise zu sein, wenn unser Planet vor dem Ende steht. Liebe wird unwichtig, Seitensprünge zur Regel und Y-Titty sind mittendrin.

Wer die Kombo bisher nur durch ihre Musik-Parodien kannte, sollte sich “Der letzte Sommer” definitiv anhören. Und wer Y-Titty bei ihrem Vorhaben, die Charts zu erreichen unterstützen möchte, kann Der letzte Sommer bei amazon.de herunterladen.

Ob am Ende die Welt wirklich untergeht bleibt abzuwarten. Im Y-Titty Video zumindest scheinen sich die Maja und wer auch immer noch ein wenig verrechnet zu haben.

Wie gefällt euch der Track von den Jungs? Glaubt ihr an den Weltuntergang im Dezember?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>