[Video] Siri im Selbstgespräch

Siri ist seit dem Release des iPhone 4S in aller Munde. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Sprachsteuerung ermöglicht den direkten Dialog mit dem Smartphone und ist schon jetzt sehr beliebt. Im Internet kuriseren seitdem aber auch zahlreiche Videos, in denen Siri etwas absolut falsches versteht und es zu merkwürdigen Gesprächen kommt. Im folgenden Video unterhält sich Siri gar mit sich selbst.

(Grafik: Gerd Altmann  / pixelio.de)

Dabei spricht Siri zwar nicht direkt mit sich selbst, aber eben mit einer anderen Siri. Zwei iPhones wurden direkt nebeneinandergehalten und so kommt es zum interessanten Siri-Dialog. Auch wenn dabei auffällt, dass Siri nicht wirklich versteht, was Siri von ihr möchte. Anders herum verhält es sich ähnlich.

Da ich selbst kein iPhone 4S besitze, habe ich Siri persönlich noch gar nicht ausprobiert. Das System dahinter gefällt mir allerdings sehr gut und ich denke, dass die Zukunft wohl noch mehr Smartphones bringen wird, die mit dem Nutzer in den direkten Dialog treten. Das hat auf jeden Fall viel Potential und kann vermutlich irgendwann noch so weiterentwickelt werden, dass man die Tasten etc. wohl nur noch für bestimmte Apps oder in besonderen Situationen benötigt.

Wie seht ihr das? Findet ihr Siri eher nützlich oder überflüssig? Verwendet ihr ein iPhone 4S?

(via Apfelblog.ch)

Über Hauke 1141 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*