Video/Werbespot: Kaya Yanar kauft Edeka

Edeka präsentiert ja schon seit längerer Zeit Werbespots, die wirklich überzeugen können. Angefangen mit der Fleischtheke, an der 200g exakt abgewogen wurden über die Käse-Theke, an der auch Frau XY aus der Z-Straße persönlich bekannt ist bis hin zum frischen Rind von Bauer Heinrich. Jetzt hat sich Edeka mit Kaya Yanar einen prominenten Werbeträger ins Boot geholt und setzt dabei auch auf das Spiel mit der Sprache.

„Na, Kaya, was machst du denn hier?“, wird der sympathische Deutsch-Türke gefragt. Klare Antwort: „Ich kauf‘ Edeka!“ – Naja, Kaya, „das heißt aber BEI Edeka!“ – „Ja, ich eben!“, sagt Kaya. Was zuerst so scheint, als hätte Kaya Yanar wirklich keine Ahnung davon, was er gerade wo in den Einkaufswagen wirft, klärt sich schnell auf: Edeka bewirbt im Spot die neue Eigenmarke „Edeka“. Hochwertige Produkte aus dem Hause Edeka – preiswert und gut. Zumindest vermittelt die Werbung diesen Eindruck.

Der freundliche Edeka-Angestellte klärt das Wortspiel am Ende auf und fragt Kaya ebenfalls, ob er „wieder Edeka“ kaufe. „Der versteht mich!“, freut sich Kaya. Und der Zuschauer und potentielle Kunde ist in kurzer Zeit über die neue Edeka-Eigenmarke informiert – und das auf meiner Meinung nach wirklich unterhaltsame Weise.

Kanntet ihr den Spot schon? Wie gefällt euch die Werbung? Was haltet ihr vom Wortspiel „(BEI) Edeka“?

Über Hauke 1141 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*