Dänemark gewinnt den ESC 2013 – Siegertitel hier kaufen

In Malmö fand gestern Abend die 58. Ausgabe des Eurovision Song Contest statt. Nachdem Loreen mit Euphoria den Sieg in Baku errungen hatte, wurde der ESC in diesem Jahr aus Schweden gesendet. Ein kurzweiliger Abend mit viel Abwechslung und musikalischer Vielfalt brachte letzten Endes Emmelie de Forest aus Dänemark als Siegerin hervor. Mit dem Titel Only Teardrops konnte sich die junge Frau den Triumph in Malmö sichern. Der ESC 2014 findet aus diesem Grund in Dänemark statt. Der Siegertitel ist ein gefühlvoller und stimmungsvoller Song, der dieses Jahr die Massen begeisterte und 281 Punkte erreichen konnte.

ESC 2013 Malmö WinnerUm 21 Uhr begann das Event und wie jedes Jahr wurde der deutsche Zuschauer von ESC-Legende Peter Urban durch den Abend geführt. In Malmö wurde eine nette Show auf die Beine gestellt und die Stimmung unter den Zuschauern war hervorragend. In den Resultaten entwickelte sich ein Duell zwischen Farid Mammadov aus Aserbaidschan und Emmelie de Forest aus Dänemark. Am Ende konnte sich Dänemark aber durchsetzen und brachte so die Gesamtheit aus Zuschauern und Jury hinter sich.

Geschichte beim ESC

Mit Emmelie de Forest konnte sich wieder einmal eine Favoritin durchsetzen. Only Teardrops galt von vornherein als Titel-Anwärter und konnte dem Druck am Ende durchaus gerecht werden. Nach 2001 findet der ESC im kommenden Jahr wieder in Dänemark statt. Damals hatten die Olsen Brothers den Wettbewerb nach Dänemark geholt, das Event fand in einem Fußballstadion statt.

Wo kann der Siegertitel vom ESC 2013 gekauft werden?

Den Siegersong von Emmelie de Forest gibt es bei amazon.de zum Download. Auch der Titel des Zweitplatzierten Farid Mammadov ist hier verfügbar. Selbstverständlich sind auch der Titel Glorious von Natalie Horler und ihrer Band Cascada sowie alle weiteren Teilnehmer-Tracks bei amazon.de als Download verfügbar. Hier gibt es die Songs zum Download:

Emmelie de Forest – Only Teardrops – Dänemark
Farid Mammadov – Hold me – Aserbaidschan
Cascada – Glorious – Deutschland

ESC 2013 – Übersicht MP3 Downloads

Im Jahr 2014 heißt es dann Ciao Malmö, Willkommen Kopenhagen – ich persönlich bin schon jetzt sehr gespannt und frage mich, wen Deutschland dann ins Rennen schicken wird. Vielleicht besinnt man sich mal wieder auf die musikalischen Wurzeln und wählt den Teilnehmer nach Können, Stimme und Bekanntheit aus. Oder lässt einen deutschsprachigen Titel ins Rennen gehen. Es wäre auf jeden Fall mal wieder an der Zeit dazu.

Hat euch der Sieg überrascht? Wem hättet ihr den ESC-Triumph gegönnt?

(Grafik: eurovision.tv)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.