Die besten Pferdefleisch-Witze zum aktuellen Pferdefleisch-Skandal

Pferdefleisch ist derzeit in aller Munde. Ach, da fängt es also schon an. Seitdem der Pferdefleisch-Skandal auch Deutschland erreicht hat, dreht sich derzeit alles rund um Stuten und Hengste. Allerdings geht es dabei weniger um den Reitsport als um den zweifelhaften Genuss dieser Tiere. Neben Lasagne mit Pferdefleisch gibt es jetzt wohl auch Ravioli mit Pferdefüllung und andere Gerichte. Alles, weil irgendjemand veranlasst hat, dass man dieses Fleisch durchaus auch als Rindfleisch-Ersatz nutzen könnte. Passend dazu gibt es schon zahlreiche Witze. Die besten Pferdefleischwitze möchte ich hier auflisten und mit eurer Hilfe ergänzen.

UltraPro Lasagne

Als einer der ersten Sprüche gab es wohl diesen hier: Alle Kinder essen Lasagne, außer Ronny – der mag kein Pony. Inzwischen sind vor allem die Social Networks von Pferdefleisch-Witzen durchflutet. Da geht es um den geschenkten Gaul, den man sich ins Maul schaufelt und Dieter Nuhr fragt sich: „Jetzt auch noch Medikamente im Pferdefleisch. Hilft Lasagne gegen Grippe?

Kleine Mädchen fragen: Mami, krieg ich ein Pferd? – Ja, ist schon in der Mikrowelle. – Zitat: Stefan Raab. Und auch außerhalb der Promiwelt geht es weiter. Jens von rad-ab.com stellt kurzerhand fest, dass die Lasagne heute einen schlechten Huf habe. Und mit „Lecker, Lichter, Laber – in die Lasagne kommt der Traber“ geht es munter weiter. Twitter bietet ein reichhaltiges Angebot an Pferdefleisch-Witzen und auch bei Facebook weiß man inzwischen, dass jemand, der mit seiner Lasagne spricht schlichtweg ein Pferdeflüsterer sein könnte.

Welche Witze fallen euch zum Pferdefleisch-Skandal noch ein? Was haltet ihr von der ganzen Sache?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.