Die Malediven – Traumurlaub im Paradies

Etwa 500 Kilometer südwestlich von Indien gelegen finden sich die Trauminseln der Malediven. Egal ob man nun Wassersportler, Strandurlauber oder mehr in der Kultur der einzigartigen Inselwelt interessiert ist: die Malediven bieten jedem Gast, entsprechende Möglichkeiten den Urlaub nach seinen eigenen Wünschen zu gestalten. Der größte Teil der bewohnten Insel weist, bedingt durch die klimatischen Verhältnisse, eine tropische Vegetation auf, in die meist die Hotelanlagen umweltschonend integriert sind. Anders sieht es bei den kleinen Sandbänken und Koralleninseln aus, welche mit dem Motorboot angesteuert werden können, um dort einen entspannten Tag am Strand verbringen zu können. Diese Inseln sind in der Regel unbewohnt, meist nur einige Tausend Quadratmeter groß und spärlich mit Palmen und Büschen bewachsen.

(Foto: aboutpixel.de – Karl Backes)

Durch Riffe umschlossen sind die etwa 100 touristisch genutzten Inseln der Malediven gut vor der rauen See des Indischen Ozeans geschützt. Daher ist an den meisten Tagen des Jahres der Badespaß an den perlweißen Sandstränden garantiert. Eigentliche fast alle Ferienressorts bieten ihren Kunden entsprechende Infrastruktur, um zu tauchen, zu segeln oder weitere Wassersportarten wie Jet-Ski zu betreiben. Beliebte und bekannte Resorts sind Sun Island oder Holiday Island im Ari Atoll. Diese Inseln bieten sowohl für Familien als auch für Paare alles was das Herz begehrt.

Neben den Hauptinseln, die sich im Bereich des Kaafu-Atolls befinden, bieten die Malediven auch noch einige abgelegene und meist nur mit dem Wasserflugzeug erreichbare Inseln an, die in erster Linie gehobene Urlaubsansprüche befriedigen. Die Hotelanlagen verfügen nur über wenige Zimmer und die Anzahl der Angestellten, liegt deutlich über der Zahl der Gäste. Sehr zu empfehlen sind hier die Inseln Kunfunadu und Alimatha mit ausgezeichneten Tauchmöglichkeiten. Als Geheimtipp gilt ein Rundflug über die Inselwelt mit dem Helikopter, wie er zum Beispiel von der Hauptstadt der Malediven, Male angeboten wird.

Pauschalreisen zu den Malediven gibt es bereits ab 900 Euro pro Person, zum Beispiel beim Onlinereisebüro Nix-Wie-Weg.de (Rabattgutscheine).

Wie sieht es bei euch aus? Wart ihr schon mal auf den Malediven? Hat es euch gefallen?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.