Duett von Michael Jackson und Freddy Mercury soll veröffentlicht werden

Freunde guter Musik werden sich sicher freuen: drei uralte Aufnahmen von Duetten von Michael Jackson und Freddy Mercury sollen veröffentlicht werden. Zwei ehemalige Bandmitgliedern von Mercury sind derzeit dabei, die Duette aufzubereiten. Eine Veröffentlichung ist frühestens für September geplant – man wolle damit nichts übereilen. Aufgenommen wurden die Stücke bereits 1983 in Jacksons Heimstudio in Kalifornien. Bereits 2011 wurde angekündigt, dass die Duette veröffentlicht werden sollen.

Musik

Echte Relikte der Musikgeschichte scheinen sich hinter den Jackson-Mercury Duetten zu verbergen. Brian May und Roger Taylor werden darauf wohl etwas Tolles machen, wenn man sich so viel Zeit lässt, um die alten Songs zu überarbeiten. Ich persönlich gehe ja davon aus, dass insbesondere von Michael Jackson noch einiges an unveröffentlichter Musik herumfliegt – mit der Zeit wird davon immer mal wieder etwas unter die Menschen gebracht.

Der King of Pop ist nun ja auch schon mehr als zwei Jahre nicht mehr unter uns, Freddy Mercury habe ich selber gar nicht mehr so wahrgenommen, immerhin starb er 1991, da war ich gerade drei Jahre alt. Dennoch finde ich auch Mercury wirklich klasse. Daher freue ich mich auch jetzt schon auf die Veröffentlichung der Duette. Jackson und Mercury zusammen dürften wohl die absolute Creme de la Creme sein.

Was haltet ihr von den angekündigten Duetten? Seid ihr Jackson und/oder Mercury-Fan?

(Grafik: Dieter Schütz / pixelio.de)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.