Endlich: Die „Weltkarte der Penislängen“ ist da! – Wer hat den Längsten?

Die Website Target Map hat aktuell eine Weltkarte der besonderen Art veröffentlicht. Auf dieser Weltkarte sind nämlich die durchschnittlichen Penislängen der männlichen Bevölkerung eingezeichnet.

Dabei handelt es sich um die Durchschnittslänge im erigierten Zustand. Somit sind auch Abweichungen nach oben und unten möglich.

Wer auf „große Größen“ steht, sollte also vornehmlich in die dunkelgrünen Gegenden reisen. 😉 Wird es rot – sieht manche Frau vielleicht auch selbiges. Da wird es nämlich deutlich kleiner. 😀

Mit 17,93 cm Durchschnittslänge liegt übrigens der Kongo deutlich vorne. Mit 17,31 cm folgt Ghana auf Rang 2.

Auch Südamerika liegt größentechnisch ziemlich weit vorne. Deutschland liegt in dieser Statistik ziemlich zentral im Mittelfeld.

Russland, Australien sowie die USA liegen eher im unteren Drittel. Deutlich kleiner wird es in Asien. Die Südkoreaner belegen mit 9,66 cm den letzten Platz im Größenvergleich. In Asien dürfen die Männer also hoffen, dass neben der Wirtschaft auch noch etwas anderes wächst. 😉

Wer sich ein genaueres (Welt-)Bild machen möchte, kann dies hier tun: Weltkarte der Penislängen

Jetzt mal Hand aufs Herz, Männer: Wie schauts bei euch aus? 😉 Und die Damen: Wohin gehts das nächste Mal in den Urlaub? 😛

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.