IKEA bietet ab sofort Online-Bestellungen mit Abholung

Gerade eben erreichte mich ein Newsletter der schwedischen Möbelhaus-Kette IKEA. Einen Online-Shop gab es schon länger, bisher musste man dann aber darauf warten, dass die bestellten Artikel verschickt oder per Spedition ausgeliefert werden. Wer das nicht wollte, musste (notgedrungen) selber im Möbelhaus vorbeischauen und die entsprechenden Produkte aus den Regalen fischen. Jetzt gibt es eine neue Option: Online-Bestellung mit Abholung vor Ort.

IKEA Oldenburg bietet Abholung an

IKEA bietet einen Abhol-Service an!

Das heißt konkret: Online kann man die Artikel aussuchen und in den Warenkorb legen, danach die Bestellung aufgeben. Statt einen Versand auszulösen kann man die Bestellung dann aber einfach im Möbelhaus abholen. Nach der Bestellung wird die Auswahl durch die Mitarbeiter bei IKEA zusammengestellt und danach kann man diese bei der Warenausgabe abholen. Das spart Zeit – und möglicherweise auch Nerven.

Im Newsletter bezieht sich IKEA aktuell nur auf den Standort Oldenburg. Ich weiß nicht, inwieweit auch andere IKEA Standorte mitziehen und einen ähnlichen Service anbieten. Denkbar wäre das aber auf jeden Fall. Update: Laut Webseite sind noch weitere Filialen dabei!

Für den „Start“ gibt es zudem bei IKEA Oldenburg noch einen Gutschein im Wert von fünf Euro, wenn man den neuen Service erstmalig in Anspruch nimmt. Bei der Abholung der bestellten Waren gibt es diesen dann für den nächsten Einkauf.

Ist das für euch eine Option? Oder sind es gerade der gratis Kaffee bei IKEA, das Möbelhaus und der Schwedenshop, die ihren Reiz haben und daher für einen Besuch prädestiniert sind?

(Grafik: IKEA.de, Newsletter)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.