Mein iPhone 5 ist von der Apple Reparatur wieder da

iPhone 5 ReparaturstatusBereits Anfang Mai schrieb ich darüber, dass mein iPhone 5 von UPS abgeholt wurde, da es bei Apple repariert werden sollte. Der Grund dafür war ein defekter Power-Button und das diesbezüglich von Apple gestartete Austauschprogramm. Einen abschließenden Artikel zu dem Thema habe ich bisher noch nicht verfasst, nach zwei Kommentaren dazu wird dies aber dringend Zeit. Kurzum: Insgesamt war ich 8 Tage lang ohne iPhone, dann konnte ich das Gerät wieder in die Hände nehmen.

Wobei, auch das stimmt nur bedingt. Denn mein iPhone wurde nicht repariert – Apple schickte mir stattdessen ein neues Gerät zu. Aus Zeitgründen oder bei speziellen Defekten könnte dies der Fall sein, hieß es bereits an der Hotline als ich den Auftrag erteilte. Und so war es dann wohl auch. Das Austauschprogramm war gerade gestartet und es war wohl am Ende zu wenig Zeit, um alle eingesandten Geräte zu reparieren. Nun gut, im Herbst läuft mein Vertrag aus – und ein dann sechs Monate altes iPhone 5 lässt sich sicher noch ein wenig besser weiterverkaufen als es bei einem zwei Jahre alten Gerät der Fall ist.

Apple benachrichtigt per Mail über Austausch

Schon nach drei Tagen der Diagnose stand im Reparatur-System, dass ein Ersatzgerät angefordert wurde. Dann dauerte es noch einmal über das Wochenende, bis der Versand am Sonntag bestätigt wurde. Den ersten UPS-Zustelltermin verpasste ich, sodass ich einen weiteren Tag warten musste.

Das neue iPhone 5 funktioniert einwandfrei, ich kann den Powerbutton wieder uneingeschränkt nutzen. Screenshots kann ich anfertigen, das Gerät ausschalten. Herrlich!

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem iPhone 5 Austauschprogramm gemacht? Wie lief es bei euch ab?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.