Rezept: Hafer-Bananen-Smoothie

smoothie_bananehaferMomentan bin ich den Smoothies verfallen. Naja, nicht direkt verfallen, aber ich probiere in diesem Bereich zur Zeit gerne mal etwas aus. Ich bin weniger der Typ, der verschiedene Gemüse-Sorten mixt und Wasser zugibt. Eher würde ich es als Shakes bezeichnen. So auch aktuell. Ich hatte noch drei Bananen herumliegen, den neuen dm bio Haferdrink und eine Küchenmaschine mit Mixer-Aufsatz. Das kam alles recht schnell zusammen.

Das Rezept ist einfach, braucht nur zwei Zutaten und nach maximal fünf Minuten ist alles fix und fertig.

Die Zutaten

  • 2-3 Bananen
  • ca. 450 ml Haferdrink

Ich habe zunächst den Mixer mit dem Haferdrink befüllt, danach die Bananen geschält und in Stücke zerbrochen hinzugegeben. Anschließend einfach den Deckel drauf, den Mixer für wenige Minuten einschalten und alles fein sämig werden lassen.

smoothie_mixer

Wer möchte, kann sicherlich auch Milch nehmen, aber ich fand den leichten Hafergeschmack ganz lecker. Und wenn man eine Banane weniger nimmt ist das ganze auch nicht so süß.

Für mich ist das eine ideale Ergänzung zum Frühstück – oder auch mal ein Ersatz dafür wenn es schnell gehen muss.

Welche Smoothies oder Shakes bevorzugt ihr? Nutzt ihr da fertige Rezepte oder doch eher eure Kreativität? Und: Smoothie-Maker oder Mixer?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.