Spieltag 2: Bayern taumelt…

Es war der 9. Mai 1998.

Der 1. FC Kaiserslautern wurde mit 68 Punkten deutscher Fußball-Meister.

Mit zwei Punkten Vorsprung auf den FC Bayern München wurde damit erstmals und bisher einmalig ein Aufsteiger direkt Meister!

Gestern Abend ging der 2. Spieltag der 48. Bundesliga-Saison zu Ende.

Der 1. FC Kaiserslautern steht nach zwei Spieltagen mit 6 Zählern auf dem 1. Tabellenplatz. Punkt- und Torgleich dahinter: die TSG Hoffenheim.

Spannende Spiele prägten erneut das Spielgeschehen. Kaiserslautern besiegte die Bayern mit 2:0, Hannover schlug Schalke auswärts mit 1:2 und Gladbach feierte in Leverkusen ein 6:3-Schützenfest!

Schalke (15.), Wolfsburg (14.) und die Bayern (12.) dümpeln aktuell noch im unteren Tabellendrittel herum, während Kaiserslautern, Hoffenheim und Mainz die ersten drei Plätze erklommen haben.

Im Tippspiel haben isdurin und Bosna ihre Führung verteidigen können. Neu auf Platz 3 liegt Ninja (alle drei mit 15 Punkten).

Den Tagessieg mit 8 Punkten holte sich Pisi und springt damit auf Platz 6!

Dennoch: Es war erst der 2. Spieltag. Bleiben noch 288 weitere Partien, die das Tippspiel entscheiden werden. 😉

Außerdem kann ich euch mitteilen: Jeder Teilnehmer gewinnt etwas! 🙂

Was, das werde ich in den kommenden Tagen verraten. Nebenbei habe ich auch noch weitere Sponsoren auftreiben können.

Ihr dürft also gespannt sein. 🙂

Über Hauke 1108 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*