BVB erneut ohne Sieg: Ist Klopp noch der richtige Coach?

BVB verpflichtet Nuri SahinJa, ich weiß – der Titel ist sehr provokant gehalten. Dennoch gibt das sicherlich eine tolle Diskussion und viele verschiedene Statements. Der HSV hat heute am 7. Spieltag den ersten Saisonsieg eingefahren und die Borussia aus Dortmund mit 0:1 bezwungen. Der BVB konnte damit erneut nicht an die Leistungen aus der Champions League anknüpfen und bleibt zum vierten Mal in Folge ohne Bundesliga-Sieg. Da stellt sich die Frage: Erreicht Klopp die Mannschaft in der Bundesliga noch? Wird es Zeit für einen neuen Trainer in Dortmund? Klopp raus?

Die Dortmunder rangieren in der Bundesliga aktuell auf Platz 13. Köln könnte sogar noch vorbeiziehen. Sport.de titelt „In Dortmund herrscht blankes Entsetzen“. Und scheinbar ist es auch irgendwie so. Denn während man in der Champions League Fußball auf hohem Niveau zeigt und dabei auch wirklich effektiv spielt bleibt man in der Bundesliga derzeit auf der Strecke. 10 Punkte hat der FC Bayern (17 Punkte) inzwischen mehr als das Team aus Dortmund (7 Punkte).

Aus diesem Grund frage ich mal ganz provokant: Ist Klopp noch der richtige Coach für den BVB? Oder sind es Größen wie Lewandowski, die dem Verein fehlen? Ein Immobile kann die Spiele in der Bundesliga nicht alleine gewinnen. Meine Meinung: Klopp ist natürlich noch der Richtige, wird die Mannschaft sicherlich wieder auf Kurs bringen. Aber was ist eure Meinung?

Wird es Zeit, dass der BVB einen neuen Trainer bekommt?

(Foto: siepmannH / pixelio.de)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.