Der McDouble – der bessere Cheeseburger?

Seit kurzer Zeit gibt es bei McDonalds den McDouble. Doppelt Fleisch. Klingt gut.

Also habe ich mir heute im McDonalds-Restaurant meines Vertrauens einen der neuen Doppelburger gegönnt.

(Screenshot: mcdonalds.de)

Für den empfohlenen Verkaufspreis von 1,49 € bietet der McDouble neben zwei Scheiben Rindfleisch auch zwei Scheiben Gurke und etwas mehr Soße. Das Rindfleisch kommt laut McDonalds zu 100% aus Deutschland.

Aber das war es mit dem Unterschied zum klassischen Cheeseburger auch schon. Leider.

(Screenshot: mcdonalds.de)

Mein Fazit daher: Ich bin etwas enttäuscht. Eine andere oder abgewandelte Soße würde den McDouble wirklich zu einem interessanten Burger machen. So ist er einfach ein Cheeseburger mit zwei Lagen Fleisch. Doppelt Beef eben. Sorry, McDonalds, da hätte ich mehr erwartet! 🙁 Klar schmeckt der McDouble, aber er ist eben kaum anders als ein stinknormaler Cheeseburger.

Habt ihr den McDouble schon probiert? Wie sieht euer Urteil aus?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.