Foto-Serie: Blick in die Speicherstadt, Hamburg

Das heutige Foto entstand im Jahr 2011 – ziemlich genau am 5. August zur Mittagszeit. Wir waren zu einem Kurztrip in der Hansestadt und unser erster Weg führte uns vom Hauptbahnhof Hamburg direkt zum Hamburg Dungeon. Auf dem Weg dahin habe ich die ersten Fotos an diesem Wochenende gemacht (später begegneten wir auch noch Olivia Jones) und dabei entstand dieses Foto mit Blick auf die Speicherstadt. Meiner Meinung nach ist das Foto – trotz Regen – ganz gut gelungen, sodass ich es euch hier heute präsentieren möchte.

Speicherstadt in HamburgUnser Aufenthalt in Hamburg 2011 war der bisher letzte. Spätestens im Jahr 2014 soll allerdings der nächste Trip in die Hansestadt folgen. Zu viele Eindrücke kann man dort gewinnen, viel zu wenig an einem kurzen Wochenende erleben. So wollen wir unbedingt noch einmal eine Gala-Tour machen, die einem mit dem Bus auch in die Villen-Viertel der Stadt führt oder auch den Fischmarkt besuchen. Diesen Punkt hatten wir beim 2011er Trip leider ausgelassen, da uns schlichtweg die Zeit fehlte.

Ich finde die Stadt Hamburg wirklich phänomenal. Einerseits die klassische Großstadt, andererseits allerdings auch irgendwie heimelig und gemütlich. Hamburg eben. Wer schon einmal dort war, weiß, was ich meine. Wer noch nie in Hamburg war sollte dies dringend einmal in Angriff nehmen.

Wie gefällt euch das Foto? Wie gefällt euch Hamburg – als Stadt, als Großstadt, als Place to be?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.