Let it happen – and let them sing!

Heute morgen beim Frühstück habe ich das erste Mal die neue Nummer von Max Mutzke gehört.

Ihr wisst schon. Mit „Can’t wait until tonight“ vertrat er Deutschland 2004 beim Eurovision Song Contest und belegte einen achtbaren achten Platz!

Inzwischen sind sechs Jahre vergangen und Max Mutzke hat in dieser Zeit einige andere Songs gesungen, die aber nicht weiter als Platz 18 der Charts klettern konnte.

Seine neue Single heißt nun „Let it happen“ und kommt am 15.09. in die Plattenläden. Der Song hat auf jeden Fall Ohrwurmpotential und wird sicherlich in den deutschen Musik-Charts landen können.

Der Song geht direkt ins Ohr – und zumindest bei mir ist er genau dort seit heute morgen. 😉

Nun, ich habe allerdings bei diesem Titel noch einen anderen Gedanken im Kopf. Wenn man sich Max Mutzke so anhört, klingt er wie der perfekte Duett-Partner für eine gewisse Lena Meyer-Landrut.

Bleibt natürlich nur die Frage, was Max selbst dazu sagt. Und natürlich auch Lena.

Also, Herr Raab, wenn Sie das hier lesen: You can let them sing – together! 🙂

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Ein Gedanke zu „Let it happen – and let them sing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.