Mein iPhone 5 wird jetzt von Apple „diagnostiziert“ und liegt in den Niederlanden

iPhone 5 ReparaturstatusWie bereits geschrieben, erfüllte mein iPhone 5 die Austausch-Bedingungen im Bezug auf den defekten Power-Button. Ich habe aus diesem Grund direkt am 2. Mai bei Apple angerufen und den Austausch beauftragt. Da das nächste Provider Center von Apple, bei dem ich das Gerät hätte abgeben können, in Groningen, Niederlande ist, kam für mich nur die Abholung in Frage. Kein Problem, Apple ist da soweit flexibel. Der Anruf erfolgte am Freitag, schon am Montag stand der UPS-Mann vor der Tür und holte das iPhone ab.

Vorher musste die SIM raus, alles gesichtet werden und das iPhone wurde auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Mich wunderte erst nur, dass ich das iPhone „nackt“ – also ungeschützt – abgeben sollte. Aber: UPS hat dafür spezielle Kartons, in die das Gerät „eingeklemmt“ wird, sodass es nicht verrutschen oder hin- und herfallen kann. Ein wenig beruhigt gab ich also mein iPhone ab und suchte nach der UPS-Sendungsverfolgung. Wie mir diese verrät, kam das iPhone bereits am Dienstag in Breda, Niederlande an. Mit UPS komme ich jetzt erstmal nicht weiter.

Apple Reparatur des iPhone 5

Die Apple Reparatur-Seite samt Reparaturnummer allerdings gibt jetzt Aufschluss. Dort heißt es, dass das Gerät jetzt „diagnostiziert“ wird. Anschließend dürfte dann im Normalfall die Reparatur erfolgen und im letzten Schritt der Rückversand. Ebenfalls per UPS. Ich bin mal gespannt, wie lange das noch dauert und ob ich mein iPhone eventuell sogar Ende der Woche schon wieder in den Händen halten kann.

Habt ihr da Erfahrungen, wie lange Apple ungefähr braucht?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.